Wer hat Erfahrungen mit Kryolipolyse gemacht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Frau hat ihre Reiterhosen durch diese Kältebehandlung tatsächlich reduziert. Alle Fettpölsterchen sind zwar nicht verschwunden, aber ihre Beine sind deutlich schlanker geworden. Sie hat das vor zwei Jahren in der Schweiz bei http://www.beauty-in-konstanz.de/kryolipolyse-schweiz/ machen lassen. Der Effekt hat bis heute angehalten.

Mein Mann schenkte mir zu Weihnachten eine Kryolipolyse Erstberatung
mit Anwendung für 69 €. Im Januar haben wir den Termin vereinbart. Die Mitarbeiterin
war sehr nett und hat alles so gut wie möglich versucht zu erklären und meine
Fragen zu beantworten. Die Behandlung war nicht schmerzhaft, aber die Kälte ist
zum Anfang schon sehr unangenehm.

Nach der Behandlung musste ich mich entscheiden, ob ich die
Behandlung weiterführen möchte. Da der Jahresvertrag die günstigste Variante war
(NUR 98 Euro für acht Platten alle zwei Wochen), habe ich mich für diese Variante
entschieden.

Jetzt komme ich zum Wichtigsten: ich war jetzt schon ungefähr
20 Mal zur Behandlung, mein Körper hat sich überhaupt nicht verändert, meine
Fettpölsterchen sind nicht im geringsten weniger geworden. Dafür aber das Geld auf
meinem Konto. Insgesamt zahle ich 2600 Euro FÜR NICHTS!!! Hätte ich das vorher
gewusst, hätte ich mir die paar Fettzellen lieber absaugen lassen.

Das Schlimmste ist jedoch, dass ich das Unternehmen darauf
hingewiesen habe, dass die Anwendungen bei mir absolut keinen Erfolg bringen
und habe gebeten, dass ich den Vertrag aus diesem Grund vorzeitig beenden
möchte. Daraufhin wurde mir nahegelegt, dass ich doch Geduld haben solle (wie
gesagt, ich hatte schon 20 Behandlungen – es kommen lediglich noch 6) Des
Weiteren wurde mir auch folgendes geschrieben: „…Deshalb möchten wir auch
darauf hinweisen, dass wir kein Versprechen zur Wirkung der Kryolipolyse
abgegeben haben. Insbesondere haben wir keinerlei Versprechen abgegeben, dass
die Kryolipolyse das Fett reduziert. …“ Ich finde das auch sehr aussagekräftig,
zumal es auf den Internetseiten das irgendwie immer anders klingt …

Ich hoffe ich konnte euch mit der Schilderung meiner persönlichen
Erfahrungen weiterhelfen.

Hallo, ich habe die Kryolipolyse Behandlung drei mal an der Reiterhosen machen lassen.Jetzt nach 4 Monaten und regelmäßigen nachmessen, leider die feststellung..es hat sich null getan, wirklich gar nichts.. ich bin einfach nur enttäuscht. Scheinbar funktioniert es ja bei manchen Läuten, bei mir aber, war es leider nicht der Fall.

Wirkt das Moringa Pulver wirklich so gut?

Wer hat Erfahrungen damit gemacht? Bei welchen 'Leiden' hilft es?

...zur Frage

Gummibandligatur sehr schmerzhaft

Habe während einer 10tägigen Antibiotikaeinnahme ständig Durchfall gehabt der im späteren Verlauf auch mit Schmerzen einherging. Nachdem ich dann mit der Antibiotikatherapie fertig war und die Schmerzen beim Stuhlgang nach einer Woche immernoch nicht nachgelassen hatten, bin ich zu einem Proktologen gegangen. Dieser hat dann Hämorrhoiden und starke Entzündung festgestellt. Die Untersuchung war dabei schon sehr schmerzhaft und ich hab mich bei diesem Arzt auch wirklich nicht wohl gefühlt... Letztendlich hat er eine gummibandligatur gemacht über die er mich nicht mal richtig aufgeklärt hat. Nach eigener internetrecherche habe ich dann aber gesehen, dass dies ein übliches schmerzfreies verfahren sei. Nur wie bereits erwähnt schon die Untersuchung hat wahnsinnig weh getan und auch jetzt 2 Tage nach dieser Ligatur habe ich noch schreckliche schmerzen vor allem viele(!) Stunden noch nach dem Stuhlgang. Alle Erfahrungen berichten von einem schmerzfreien einfachen eingriff und ich komme vor Schmerz nicht aus dem Bett will aber auch nicht zu diesem besch** Arzt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder Tipps?

...zur Frage

Tumor im hals oder harmlos?

Hallo Leute seit vorgestern abend hab ich beschwerden beim schlucken. es fühlt sich an wie ein fremdkörper bzw. als wenn eine Kugel drinne wäre. es war erst nur rechts, jetzt teilweise auch mittig. Hat jemand eine ahnung was das sein kann oder hat jemand ähnliche erfahrungen wie ich? Das ist total eklig & stört beim essen. Wenn ich im internet gucke steht was von tumoren und krebs, das macht mir sehr angst. Mir wurde im februar blut abgenommen, werte in ordnung & vor einem monat hat mein arzt ein ultraschall gemacht unter anderem am hals um sich die schilddrüse anzusehen, auch in ordnung.

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Was genau ist Ayuveda?

Ich lese alles Mögliche zu diesem Begriff, aber eine richtige klare Antwort bekomme ich nicht. Was genau ist Ayuveda? Ist das nur ein Verfahren oder eine Lebenseinstellung oder eine bestimmte Art sich zu ernähren? Was kann Ayuveda für einen machen? Was bringt es einem, sich danach auszurichten? Ist das so ähnlich, wie Feng shui? Eine Einstellung? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht? Was hat es dir gebracht?

...zur Frage

Kann mir jemand helfen zum Thema Coxa Saltans?

Ich leide seit 3 Jahren an ständigen und heftigen schmerzen an beiden Oberschenkeln. 2014 wurde mir mitgeteilt das ich eine Coxa Saltans(Schnappende Hüfte) beidseits und eine Hüftdysplasie habe. Ich habe es zuerst mit Krankengymnastik versucht , das meine Muskeln sich aufbauen und das schnappen weniger wird, jedoch trat genau das gegenteil ein. Das Schnappen wurde häufiger und die schmerzen wurden unerträglicher. Also habe ich mich 2016 für eine Operation entschieden. Dabei wird der große Oberschenkelmuskel Trochanter Major Z- Förmig zerschnitten, verlängert und wieder festgenäht. Soweit so gut. Ich entschied mich dafür mit der rechten Seite anzufangen. Nach der Operation hatte ich höllische Schmerzen und konnte mein Bein kaum bewegen. Am zweiten Tag nach OP sollte ich mit Physiotherapie beginnen, war aber schmerzbedingt kaum möglich. Die OP wurde am 14.11.2016 gemacht und mein Zustand verschlechtert sich. Die Schmerzen nehmen zu und die Hüfte schwillt immer wieder mal an . Kein Arzt kann mir die Ursache dazu nennen . Hat jemand Erfahrungen mit so seiner Operation gemacht? Bzw wie verlief eure OP und habt ihr immer noch beschwerden? Es wäre schön wenn sich jemand dazu äußert, da über diese Krankheit (Coxa Saltans) sehr wenig im Internet steht. Bzw nur das nach der OP das schnappen aufhört. Ist ja soweit gut es schnappt bei mir nicht mehr aber schmerzbedingt hat es sich verschlechtert.

...zur Frage

Ich wollte mich mal informieren und einfach fragen welche Erfahrungen ihr mit den Kapseln slim xr gemacht habt?

Ich habe mir die Kapseln nämlich auch bestellt und wollte einfach mal meine eigene Erfahrungen machen. Ich nahm sie eine Woche lang und mir war jeden morgen und zwischen durch nur schlecht, hatte starke Übelkeiten. Ich hörte dann wieder auf weil mir das zu stark war. Jetzt dachte ich komm ich probiere es nochmal hab eine genommen und die Übelkeit ging gleich am nächsten Tag wieder gut los. Die schon einzunehmen ist schwer, da die einen unangenehmen starken Geruch haben.

Mich würde es freuen, wenn ihr mir von euren Erfahrungen erzählen würdet.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?