Nach Rasur pickel?


01.06.2020, 15:44

Hier nochmal ein Bild wo man es besser erkennen kann (das die stoppen nicht richtig weggehen und dort trotzdem picken sind) brennen tut es auch sehr doll

 - (Pickel, Rasieren, Stoppeln)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht nutzt du beim nächsten mal besser einen Rasierschaum oder ein Rasiergel speziell für empfindliche Haut. Beim Duschzeug könnten Inhaltsstoffe darin sein, die die Haut bei der Rasur zu stark reizen. Es gibt auch spezielle Bodylotionen für nach der Rasur, die hautberuhigende Inhaltsstoffe haben. Damit solltest du auf jeden Fall nach der Rasur deine Beine eincremen.

Wenn noch Stoppeln bleiben, kann es sein, dass du nicht gründlich genug gearbeitet hast oder du ggf. einen feineren Rasierer brauchst. Da müsstest du ggf. mal andere Modelle ausprobieren.

Ansonsten gibt es ja auch noch die Möglichkeit mit Wachsstreifen oder Enthaarungscreme die Haare zu entfernen. Beides bekommst du im Drogeriemarkt. Vielleicht kommst du damit ja besser zurecht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ich habe mal einen Tipp von einem Hautarzt gelesen, dass man seine Haare erst nach dem Duschen rasieren soll, weil die Haut durch die Nässe eingeweicht ist. Nach dem Rasieren sollte man die Haut eincremen, da sie sehr gereizt ist. Ansonsten solltest Du schauen, dass Deine Rasierklingen scharf sind (also lieber Rasierer für Männer benutzen; die sind auch günstiger). Ansonsten solltest Du wenig Druck anwenden und den Rasierer nur gleiten lassen.

Es kann sein das wenn du frisch nach der Rasur geschwitzt hast oder wenn du Creme benutz hast und du darauf reagierst, dass so Pickel entstehen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?