Schmerzen in den Kniene und Oberschenkeln (vorne)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo sumse08, ich kann mir vorstellen, dass du wegen deiner Lebensumstände nicht zum Arzt möchtest. Aber ohne Diagnose wird es schwer, dir hier gute Tipps zu geben. Ich weiß, was du jetzt sagst: Das hilft mir auch nicht weiter! Deshalb nachfolgend ein paar Tipps. Wenn sich ein Körperbereich (auch Gelenk) warm oder gar heiß anfühlt helfen kalte Umschläge, wenn es sich kalt anfühlt, helfen warme Umschläge. Von einem Krautfanatiker wüsste ich was er dir raten würde: Krautumschläge. Und so geht es: Man nehme Weißkohl oder Wirsingkohlblätter und behandle sie mit einem Nudelholz bis sie schön glatt sind. Ob die Kohlblätter kalt oder heiß sein sollen? siehe oben! Diese Kohlblätter bringt man auf die schmerzenden Stellen und legt einen Verband darüber. Vorzugsweise wird dieser Verband während der Nachtruhe getragen. Wenn du Glück hast, hilft es dir. Trotzdem würde ich dir raten einen Arzt aufzusuchen um die wahren Gründe für deine Beschwerden zu erfahren. Danach kannst du ja immer noch entscheiden wie du weiterverfahren möchtest. Wünsche gute Besserung!

sicherlich werde ich wohl zum arzt gehen wenn ich das problem nicht in den nächsten tagen selber in den griff bekomme, aber ich will es erstmal versuchen. ich kann dir nicht sagen, ob sich was warm oder kalt anfühlt. heiss würde ich nicht sagen....es ist einfach nur angespannt, schmerzhaft und wie taub.

0

Was möchtest Du wissen?