Sehr heftige Ohrenschmerzen! Brauche Rat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gehe wieder zum HNO Arzt. Wenn du taub bist, ist der Gehörgang zu. Das kann durchaus von einer Entzündung kommen, denn die Schmerzen deuten auf eine Entzündung hin. Helfen kann dir da nur der Arzt. Bleibe dran, bevor sich dauerhafte Schäden entwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex2577
28.09.2016, 10:43

Da wo ich wohne kann man nicht einfach mal so zum Arzt gehen. Letzte Woche wollte ich bei meinem Hausarzt vorbei und da wurde ich einfach so weg geschickt obwohl ich gesagt habe, das ich sehr starke schmerzen hab. Musste eine Woche auf den Termin warten! Dafür das der mir dann Ohrentropfen verschreibt, die ich mir schon längst selbst in der Apotheke besorgt hab. Daraufhin bin ich dann gestern einfach zu einem HNO Arzt gegangen. Ganze 2 Minuten hat die Behandlung gedauert! Obwohl ich ihm gesagt habe das ich diese Entzündung schon seit August habe. Jetzt sitze ich Zuhause und könnte heulen vor schmerzen! Und weiß nicht was ich tun soll...Die Ohrentropfen vom Arzt bringen keinerlei Linderung ganz im Gegenteil

0

Ich denke du solltest zu einem anderen HNO Arzt gehen, denn es kann nicht sein das du Taub bist, das kann sehr wohl von einer Mittelohrentzündung kommen und dauerhafte Schäden machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?