Vor zwei Wochen linken Eierstock entf. und re Zyste, über Bauchspiegelung! immer noch Blutungen nehme Blutverdünner hab schmerzen(normal)?

3 Antworten

Bei zunehmenden Schmerzen und anhaltenden Blutungen würde ich definitiv nicht lange zögern und abwarten, sondern das Ganze kurzfristig nochmal kontrollieren lassen. Vor allem, wenn du auch noch Blutverdünner nimmst (war die Einnahme mit dem Operateur abgesprochen?).

Ruf am besten gleich morgen früh bei deinem Gynäkologen oder in der Klinik, wo die OP war, an und bitte um einen zeitnahen Termin und schildere deine Beschwerden. Dann solltest du eigentlich schnell kommen können.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab (leider) schon viel mit Schmerzen erlebt

Du musst dich dringend untersuchen lassen. Blutverdünner und Operation..... nicht selten verheilen Wunden nicht richtig und die Wunden öffnen sich und bluten. Das es sein kann, sind die noch vorhandenen Blutungen. Wird nichts festgestellt, wechsele bitte den Arzt zur Zweitmeinung.

Du solltest nicht abwarten, sondern in der Klinik nach einem Kontrolltermin fragen. Es könnte an dem Blutverdünner liegen.

Was möchtest Du wissen?