Wer hat Erfahrung mit einem künstlichem Ellenbogengelenk?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe heute einen meiner Kollegen aus der Chirugie zur Ellenbogengelenkprothese befragt.

Die Operation bringt meißt sehr gute Ergebnisse, welche oft eine deutliche Besserung beim Vergleich zum präoperativen Zustand bringen. Allerdings ist eine lange REHA-Phase nötig, in der die Prothese eingearbeitet wird und man ein Gefühl dafür erhält.

Grüßend Dr. Hillgruber

- Onkologe -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Alois 04.11.2015, 02:04

Die missbräuchliche Verwendung von Titeln im Netz ist per se noch straffrei; insofern aber unter Vorspiegelung falscher Tatsachen medizinische Ratschläge erteilt werden ist der Gefährdungsgrundsatz erfüllt und § 132a StGB kommt zur Anwendung.

3
DrHillgruber 04.11.2015, 12:09
@Alois

Guten Tag "Alois", mich würde sehr interessieren, wie Sie zur Feststellung kamen, dass mein Titel hier missbräuchliche Verwendung finden würde. Bitte klären Sie mich entsprechend auf! Falls Sie von mir eine Promotionsreferenz wünschen könnte ich Ihnen entsprechende Dokumente zukommen lassen.

0
Alois 04.11.2015, 12:21
@DrHillgruber

Ein Blick in die Ärztelisten der Bundesärztekammern für Deutschland, Österreich und der Schweiz war vollkommen ausreichend - abgesehen davon gibt es nur ein Dokument, welches die Promotion nachweist - wie heißt es?

2
evistie 04.11.2015, 21:09
@Alois

Auf die Antwort wirst Du leider warten müssen, @Alois. "Dr. Hillgruber" ist unbekannt verzogen, äh, ich meine, er hat sich abgemeldet. :o)

2

Was möchtest Du wissen?