Weihnachtsgeld polnische Pflegekraft

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geiz ist nicht wirklich geil. Ein vertrauensvolles Verhältnis zur Pflegekraft jeder Nationalität ist wertvoll. Bin selbst ein und das seit 15 Jahren. Gratifikationen ersetzen nicht das Vertrauen und die Sympathie. Eine Aufmerksamkeit in Sachspenden reicht vollauf.

das ist gut mal von jemandem zu "hören" der sich auskennt, vielen Dank!

0

Hallo, ich stehe vor dem selben "Problem". Denke mit 200-300 Euro bist du tatsächlich gut beraten. In Polen ist das sehr viel Geld und die Pflegekraft kann schöne Geschenke kaufen :)

Da wir nicht beurteilen können was für dich viel oder wenig Geld ist würde ich meiner Pflegekraft soviel geben wie es für dich angemessen ist. Deine Pflegekraft(nehme ich jetzt einfach mal so an) weiß auch wie es um deine Finanzen steht und wird sich freuen wenn sie überhaupt was bekommt denn die meisten Pflegekräfte sind solche Großzügigkeiten gar nicht gewohnt, Also schenke ihr einfach, soviel wie du dir leisten kannst und sie wird sich freuen.

Gruß rulamann

Was möchtest Du wissen?