Duschen mit Gipsbein???

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab mir auch schon unzählige Male das Bein gebrochen und mein Tipp ist eine Plastiktüte mit Tesafilm anzukleben. Den Fuß/Gibs gut einpacken und ein "weichen" Tesa zu nehmen, sonst tut das Abziehen so weh;-)

Ein kleiner Tipp am Rande noch dazu! Es gibt eine spezielle "GIPSSCHUTZFOLIE" in der Apotheke oder Sanitätshaus zu kaufen! In verschiedenen Größen...unter anderem auch für den Unterschenkel bei Kindern.Damit kann man duschen,schwimmen und auch Vollbäder nehmen! Ich kenne sie von dem Hersteller " Aqua Shield"! LG

Schaut mal bei www.limbo-shop.de Die LimbO Schutzfolie hat mir wirklich sehr geholfen.

Plastiktüte (etwas in den Gips reinstecken), noch mal eine oder Müllsack drüber, statt Tesafilm oben gut zubinden

der Gips soll ja nur nicht ganz nass werden - ein paar Spritzer trocknen wieder (falls das passiert)

Das absolut genialste ist: Gips in eine Plastiktüte wickeln und statt Klebeband Frischhaltefolie verwenden. Hält und ist wasserdicht. Als Spritzschutz reicht auch nur Frischhaltefolie!

Was möchtest Du wissen?