weicher Knoten IM Scheideneingang?

1 Antwort

Knubbel /Knoten im Knie

Hallo, Es geht um meine Tochter (15J) Sie hat am linken Knie zwei-drei Knoten. Einer ist sehr sehr gut verschiebbar, er rollt quasi nur so unter der Haut. (Alle Knoten sind im Knie, d.h unter der Haut), der Knoten ist ca. erbsengroß und hart aber eher prall, wenn man draufdrückt sinkt er ein wenig. Ist aber sehr schwierig zu drücken weil er immer "wegrollt". Er schmerzt nicht bei Druck. Der andere Knoten ist größer und weicher. Sie hat beide Knoten seit 1.5 Monaten. Die beiden Knoten wachsen seit einem Monat nicht mehr. Der andere Knoten ist etwas verschiebbar , aber nur sehr sehr wenig. Er ist auch prall. Sie spürt seit 2 Tagen vorallem abends einen stechenden Schmerz (der nach ein, bis zwei Sekunden wieder vergeht. Manchmal schmerzt auch ihr Bein (sehr kurz) oder ihr anderes Knie welches jedoch keine Knubbel hat. Heute morgen habe ich ein minikleiner dritter knoten endeckt, hing das vielleicht mit den Schmerzen zusammen? Weil jetzt wo er da ist, schmerzt es nicht mehr. Am Anfang (also in den ersten zwei Wochen) hat sie immer einen Juckreiz verspürt. Achso und dee minikleine Knubbel der seit heute da ist, ist vielleicht aucj schon länger da bloß hab ich diesen erst heute entdeckt. Weil der fast nicht zu spüren ist. Deswegen mit was könnten die Schmerzen dann zusammen hängem? Das ist ja nicjt normal das dan andere knie aucj schmerzt oder? Habe in 2.wochen einen Arzt termin aber kann jemand vermuten was das ist? Ach und zum Thema Knochenkrebs....? Das ist ja. eig ausgeschlossen oder? MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?