Was passiert wenn man Kettenschmiere in Mund bekommt ...?

4 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen wie sie in den Mund oder in Wunden gelangen soll. Am Ärmel ist es nur für die Jacke schlecht, denn man bekommt sie nicht so eindach wieder raus. Wenn tatsächlich was in den Mund kommen sollte, sofort auspülen und zum Arzt gehen. Bei Wunden, sie auch auswaschen mit Alkohol und zum Arzt gehen.

Na Du hast ja merkwürdige Probleme ! Ziehst Du denn eine abgesprungene Fahrradkette mit dem Mund wieder auf?

Mach Dir lieber mal Gedanken was wohl passiert, wenn Dir mal eine Gemse an Bein pinkelt, oder der Borkenkäfer sich am Spazierstock Deines Opas zu schaffen macht.

Die Inhaltsstoffe von Kettenschmiere sind auf keinen Fall geeignet, diese in den Mund oder gar auf offene Wunden zu bekommen. Ich würde das nicht ausprobieren wollen. Da ich nicht weiß, um welches Produkt es sich hier handelt, kann ich Dir auch nicht sagen, ob das giftig wäre. Gerda

Wenn man sie in den Mund bekommt, spuckt man sie aus und spült den Mund gut aus. Aus Kleidung läßt sie sich entfernen. Je nachdem ob es frische oder alte Flecken sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten (siehehttp://www.helpster.de/kettenschmiere-von-kleidung-entfernen-so-gelingt-s_74956). In Wunden sollte grundsätzlich weder Kettenschmiere oder sonst irgendwas hineingeraten. Da sollte man schon zum Arzt und die Wunde desinfizieren lassen.

Und wenn Du sie verschluckst (obwohl ich nicht wieß, wie man das versehentlich anstellen sollte), nimmst Du die Dose mit zum Arzt, damit dieser die Inhaltsstoffe kennt und die richtigen Maßbnahmen einleitet.

Was möchtest Du wissen?