Was passiert, wenn Enthaarungscreme an die Schleimhaut gelangt?

1 Antwort

Hallo, schlimmstenfalls bekommst Du eine starke Hautreaktion mit Pickeln, Pusteln, Brennen und Juckreiz. Das kannst Du ja . falls so etwas passiert, schnell mit lauwarmen Wasser abwaschen. Enthaarungscremes sollten aber generell aus diesem Grund nicht im Intimbereich angewendet werden - deshalb ja auch diese Herstellerinfo. Probier es lieber mit einem guten Rasierer oder mit Sugaring - das kann wenigstens die Haut nicht so stark irritieren. Grüße Gerda

Was möchtest Du wissen?