Was kann ich gegen blaue Flecken machen vom Insulinspritzen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch richtiges Spritzen kannst du Hämatome weitgehend vermeiden. Lass dir bitte die Technik bei deinem Arzt zeigen. Damit die Stellen nicht sichtbar sind, solltest du dort spritzen, wo die Badehose sitzt.

Wie spritze ich Insulin?

Lernen Sie richtig spritzen bei Diabetes.

Es hat sich bei der Insulintherapie bewährt, in das Unterhautfettgewebe (subkutan) zu spritzen. Das Unterhautfettgewebe kommt nach den Hautschichten und ist auch von Laien sehr gut zu treffen.

Zusätzlich wird das Insulin "gleichbleibend" in die Blutbahn abgegeben, sodass dessen Wirkungseintritt sehr gut beurteilt werden kann.

Wichtig ist zunächst die Auswahl der Nadellänge. Bei sehr schlanken Personen mit wenig Unterhautfettgewebe muss die Nadel kürzer sein als bei Personen mit hohem Unterhautfettgewebe. In der Regel liegen die Nadellängen zwischen 5 und 12 mm.

Es gibt 3 einfache Regeln, die Sie bei der Insulin Therapie — egal ob mit Pen oder mit Spritze einhalten müssen: Wählen Sie jeden Tag eine andere Stelle, in die Sie das Insulin injizieren. So vermeiden Sie Verhärtungen der Haut. Beim Spritzen sollten Sie die Haut anheben. Dann können Sie das Insulin nicht in die darunter liegende Muskulatur spritzen. Diese Hautfalte sollten Sie, nachdem Sie gespritzt haben, noch rund 15 Sekunden halten und erst dann die Nadel/den Pen herausziehen. So vermeiden Sie, dass das Insulin wieder aus der Einstichstelle herausfließt. Bei den verschiedenen Präparaten sollten Sie beachten, dass Sie "trübes" Insulin vorher durch schwenken und kippen des Präparates durchmischen sollten (NICHT schütteln), da nach längerem Liegen des Insulins, sich der trübe und der klare Anteil des Insulins trennen.

Beim Insulin spritzen kann es dann passieren, dass nur der klare (schnellwirkende) Anteil injiziert wird, wohingegen der trübe (verzögerte) Anteil noch in der Spritze bleibt.

http://www.diabetiker-experte.de/Spritzen_Insulin_richtig.html

http://www.youtube.com/watch?v=aDuf6pxqS2E&feature=player_embedded#

wie kann man Lipoatrophien vermeiden?

Mein Onkel ist Diabetiker und hat vom Insulin spritzen richtige Knubbel am Bauch, man nennt die wie er sagt Lipotrophien. Gibt es eine Möglichkeit damit diese Knubbel gar nicht erst entstehen?

...zur Frage

Schlechte Nierenwerte - häufige Harnwegsinfekte - Therapie: viel trinken - ausreichend?

Hallo Ihr Lieben,

meine Mutter (79) ist seit ein paar Monaten insulinpflichtig.Bei der letzten Blutuntersuchung ist der HbA1c Wert von 11 auf 8,.... gesunken,zwar noch nicht ideal,aber immerhin schon besser. Desweiteren leidet sie sehr häufig an Blasen.-, bzw. Harnwegsinfekte.Der letzte ist gerade mal 3 Wochen her und nun schon wieder.Ich war deswegen gestern und heute,wo zusätzlich noch der Urin untersucht wurde, zum Hausarzt und er verschrieb wieder Antbiotika für 3 Tage.Den Namen kann ich jetzt nicht nennen,zuvor war es Elobact.Dabei erwähnte er mir gegenüber die Nierenwerte,wo ich denke,das es sich um das Kreatinin und nicht Harnstoff oder Kreatinin Clearance handelt

.Im November betrug dieser 1,6 und nun 1,9........wenn sie es nicht lernt ausreichend zu trinken,dann könnte sie in zwei oder drei Monaten Dialysepatientin werden.Falls es noch von Bedeutung sein sollte - 2010 erlitt sie einen Hinterwandherzinfarkt und es wurde ein Stent gesetzt.

Kann ein Zusammenhang zwischen den Nierenwerten und häufigen Blaseninfekten bestehen?

Ausreichend trinken - oder was kann ich bzw. sie noch tun ,um nicht eines Tages zur Dialyse zu müssen?

Gibt es ev. pflanzliche Mittel oder sind diese wirkungslos,vor allem in Hinsicht auf die Nierenwerte?

Danke im voraus und liebe Grüße

...zur Frage

Kann man vermeiden, von der Bauchspritze blaue Flecken zu bekommen?

Mein Mann bekommt wegen einem kleinen stationären Aufenthalt im Moment Clexane Spritzen. Er hat schon einen ganz blauen Bauch. Kann man die blauen Flecken irgendwie verhindern?

...zur Frage

Infektionsgefahr mit Spritzen

Guten Abend

Ich habe ein riesiges Problem, meine Freundin war an der Streetparade ud dort wurde Sie mit einer Spritze gestochen. Diese ist ihr in den Oberarm. Nun zu meiner Frage wie hoch war das Risiko? Ich habe gelesen dass die übertragung vorallem bei intravenösen spritzen erfolgt.. Wenn die Spritze also ungeziehlt in den Oberarm kommt und ich gehe davon aus, dass die Spritze gerade benutzt worden ist (von enem HIV infizierten).

Bitte helft mir ich habe solche angst und der Test kann erst übernächsten Montag 5.11 aussagekräftig urchgeführt werden bin mich am quälen!! :(((

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?