Was ist das für ein Ausschlag nach der Blutdruckmessung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es handelt sich am wahrscheinlichsten um petechiale Einblutungen, die beim mehrfachen Blutdruckmessen am selben Arm auch mal ohne weitere Ursache auftreten können. Sicherheitshalber sollte, wie Chilili und Marieli bereits empfohlen haben, ein Test der Gerinnungsfaktoren od Thrombozyten erfolgen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Petechien

Das spricht für eine erniedrigte Zahl Deiner Thrombozyten oder eine erhöhte Empfindlichkeit Deiner Gefäße(wie bei einer Vaskulitis).Zeigs doch mal dem Arzt,vielleicht nimmt er Dir dann einfach mal Blut ab und guckt nach der Thrombo-Zahl.

Was möchtest Du wissen?