Was heißt: flachbogig,zirkulärer Prolaps,relativer Einengung der Foramina bilateral.

1 Antwort

Hallo S. ..,

flachbogig,zirkulärer Prolaps,relativer Einengung der Foramina bilateral.

flachbogiger Kreisrunder Bandscheibenvorfall mit relativer Einengung der Zwischenwirbellöcher durch die die Nervenwurzeln geführt werden auf beiden Seiten (li/re)

VG Stephan

ich habe meinen MRT Befund erhalten und bitte um eine verständliche Erklärung:

Klinische Angaben und rechtfertigende Indikation: Carpaltunnelsyndrom? Cervicobrachialgie. NPP rechts? Beschwerden mit taubheitsgefühl in der Hand. Dargestellt ist HWK1 bis BWK5. Leichte kyphotische Fehlhaltung der LWS. Knöcherne Randausziehungen bei HWK3/4 und deutlicher bei HWK4/5. Hier geringes grenzplattennahes Knochenmarködem. Flüssigkeitsminderung der Bandscheiben. Die Bandscheibe HWK4/5 wölbt sich median bis 3mm über die WK-Hinterkante und tangiert das Myelon. Das Foramen C5 links ist knöchern verschmälert. Die Bandscheibe HWK 5/6 wölbt sich breitbasige über die WK-Hinterkante, beidseits sind die Foramina eingeengt. Bandscheiben sonst glatt begrenzt. Spinalkanal normal weit. Myelon glatt begrenzt und mit normalem Signalverhalten. Craniocervicaler Übergang unauffällig. Beurteilung: Osteochondrose HWK4/5 und deutlicher HWK5/6. Mediane Protrusion HWK4/5, knöchern schmales Foramen C5 links. Breitbasige Protrusion HWK5/6 mit Enge der Foramina C6 beidseits.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?