Vielleicht kann mir jemand erklären was mein befund genau bedeutet MRt HWs

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

also das bedeutet ausgeprägte S- förmige Skoliose im Bereich der Hals (Zerviko) und Brustwirbelsäule (thorax Brustkorb), Mit Torsionskomponenten. das heißt dei Wirbelsäule ist teilweise in sich verdreht!

(Osteo = Knochen)  Spondylochondrose heisst, dass die Bandscheibe und die angrenzenden Wirbel verschleißen.

Flacher Prolaps also hier in dem Fall ein Bandscheibenvorfall der um den ganzen Wirbel herumgeht (zirkulär). Ja und das zwischen dem Halswirbelkörpern 5 und 6 .

Kein großer weicher Prolaps. Kein Sequester (abgestorbenes Gewebestück). 

Unauffälliges Halsmark (Rückenmark im Halsbereich) . Keine knöcherne Enge.(hier Enge im Rückenmarkkanal). Ach ja und  Unkarthrose  = Arthrose der Uncovertebralgelenke (Halbgelenke der Halswirbelsäule)

Soviel ganz grob zum Thema!

VG Stephan

http://forum.skoliose-op.info/phpBB3/ (Es gab auch ein Forum allerdings kostet so etwas Geld ....).

Hooks 06.05.2015, 14:25

Torsionskomponenten

nur zur Info:

In der Kur habe ich gelernt, daß bei einer Skoliose sich die Wirbel immer zur bogen-inneren Seite drehen und dabei die Rippen im mitleren Bogen eben mitnehmen. Genauso im Schultern- und Beckengürtel.

http://www.asklepios.com/klinik/default.aspx?name=Asklepios\_Klinik\_Bad\_Sobernheim

schroth-skoliosebehandlung.de/home_de.php

Stephan, ich hoffe, Du bist mir nicht böse, daß ich das als Kommentar an Deine Antwort gehängt habe, aber dann weißt Du das auch gleich ;-)

0
StephanZehnt 06.05.2015, 17:31
@Hooks

Die Wirbelsäule verhält sich wie das Handtuch was hier dargestellt ist  https://meinskoliosebootcamp.wordpress.com/

Was natürlich auch Auswirkungen hat auf den Brustkorb und Schlussendlich auf die Organe. (je nach Ausprägung des Cobbwinkels  siehe auch .regnier-gmbh.com/diagnostik.html)

1

Was möchtest Du wissen?