MRT Befund bitte übersetzen!

1 Antwort

Hej, frag zur Bedeutung für Dich und deine Krankheit deinen Arzt! Der soll es dir erklären. Ist sein Job! Übersetzt habe ich es unten, aber du kriegst keine Wertung.

leichte Kyphose der HSW = deine Halswirbelsäule ist leicht nach vorn gekippt, Normale Höhe und normales Signal Wirbelkörper, = Deine Wirbelkörper sind in Ordnung kein Hinweis auf Knochendestruktion.= im Röntgenbild sind keine Hinweise auf Knochenabbau zu finden Osteochondrose C3-4, C4-5 und C5-6 = an und zwischen dem 3./4. Und dem 4./5. Und dem 5./6. Halswirbel sind Verschleißerscheinungen sichtbar mit kleinen Retrospondylophyten.= die zu kleinen rückwärtsgerichteten Knochenzubildungen geführt haben Kleiner flacher medianer Prolaps C4-5 und C5-6 = in der Mitte liegender, kleiner flacher Vorfall der Bandscheibe zwischen den Halswirbeln 4/5 und 5/6 und kleiner flacher mediolateral C6-7, = seitlich der Mitte liegender, kleiner flacher Vorfall der Bandscheibe zwischen den Halswirbeln 6/7 jeweils mit geringer Pelotterierung des Myleons = alle diese leichten Bandscheibenvorfälle engen den Rückenmarkskanal halbkugelig im geringen Maße ein Relative Spinalkanalstenose C4-6. Normales Signal des Myelons, = hier ist der Rückenmarkskanal etwas eingeengt ohne das das ins Gewicht fällt kein Hinweis auf Myelopathie. = es gibt jedenfalls röntgenologisch keine Hinweise auf eine Erkrankung. Mäßige Unkovertebralarthrotische Einengung = mäßige wirbelverschleißbedingte Einengung der Neuroforamina C5 bis C7 links.= auf der linken Seite der Nervenaustrittslöcher zwischen den Wirbeln C5 bis C7

Was möchtest Du wissen?