Warum Luftnot nach Schlag auf Solar Plexus?

1 Antwort

Der Solarplexus ist eine Nervenansammlung. Ein Schlag auf den Solarplexus kann zu Schwindel oder Bewusstlosigkeit führen. Auf Grund der heftigen Stimulation des Nervus vagus kommt es zu erweiterten Gefäßen im Bauchraum, der Blutdruck und venöse Rückstrom zum Herz fällt ab, deshalb steht nicht mehr genug Blut zur Versorgung des Gehirns zur Verfügung, was den Schwindel oder die Bewusstlosigkeit auslöst.

Sind das die Symptome einer transitorischen ischämischen Attacke?

Hallo, mir wurde gestern auf einen Schlag schwindlig, schlecht und habe Herzrasen bekommen und keine Luft mehr. Außerdem war mir sowohl der linke Unterarm und die linke Hand taub, sowie die linke Gesichtshälfte. Hat sich alles so angefühlt, wie bei einer örtlichen Betäubung beim Zahnarzt. Irgendwie hatte ich auch das Gefühl, dass ich links schlechter seh. Nach ca 30min haben die Symptome abgenommen und es war dann auch wieder weg. 3Sunden später ist das ganze wieder aufgetreten, aber schon nach 2min oder so wieder weggegangen. Könnte das eine TIA (transitorische ischämische Attacke) gewesen sein? Wobei ich eigentlich überhaupt kein Risikokandidat bin. ich bin 20Jahre alt, mein Blutdruck ist zu niedrig und ich bin eher untergewichtig. Über schnelle Antworten wäre ich dankbar!! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?