Umgedrehter Bauchnabel?

1 Antwort

Sei doch froh, dass dein Nabel jetzt nach innen geht. Vielleicht hast du an Gewicht zugelegt, so dass du jetzt mehr "Bauchspeck" hast und der Nabel dadurch tiefer wirkt?

Bei vielen Kindern ist der Nabel nach außen gewölbt. Mit den Jahren schrumpft aber das Nabelgewebe, so dass der Nabel sich später nach innen zieht. Mein Kinderarzt hat mal gesagt, dass spätestens zu Beginn der Pubertät jeder Nabel nach innen gewölbt sein muss und ein in der Pubertät immer noch vorstehender Nabel nicht normal ist.

Wie alt bist du?

Was möchtest Du wissen?