Ulnarisrinnen-Syndrom

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sus..,

wenn man so ein Problem hat sollte man den Ellenbogen zumindest in der Nacht schützen. Wir liegen in der Nacht nicht unbedingt bewegungslos im Bett. Sondern bewegen uns zum Teil schon heftig. Man sollte den Ellenbogen mit einer Bandage odgl. etwas stabilisieren und etwas abpolstern das zumindest der Ellenbogen über Nacht nicht ganz soviel Stress hat.

Wenn man allerdings schon ein Problem damit hat kann man es nur mildern. Es bleibt eigentlich nur die Verlagerung des Nerven`s hier Ulnaris

http://www.chirurgie-kreuzkirche.de/html/ulnarissyndrom.html

Hallo ! Ich habe mehreres ausprobiert .. Ohne Erfolg . Dann habe ich mich tapen lassen , und es wurde nach einer Woche schon besser . Bin jetzt nach 2 Monaten tapen fast "geheilt" !!! Ich kann es also nur empfehlen ! Lieben Gruß , Gaby p.s. Meine Physiotherapeutin hat bei Prof. Sielmann tapen gelernt ( weiß nicht, ob das von Bedeutung ist )

Sulcus ulnaris Syndrom,OP unausweichlich?

Hallo, ich habe seit ca . 10 Wochen taube Finger (ring- und kleiner Finger) mit Kribbeln usw..Vor 1,5 Wochen dann die Diagnose Sulcus ulnaris Syndrom durch Neurologe. Therapie seitdem Schonung (kein abstützen, kein abwinkeln usw.), Tragen einer Bandage, Voltaren Resinat und Keltikan, immer wieder kühlen. Bin auch seit Diagnosestellung krankgeschrieben, da ich als Zahnarzthelferin mit einer Hand nichts machen kann. Meine Kraft lässt auch schon nach in dieser Hand. Ich spüre keine Besserung, nichts.Am nächsten Dienstag ist AU erstmal vorbei. Ich frage mich, wenn es eh auf eine OP hinausläuft, ob ich nicht bis dahin einfach wieder ganz normal arbeiten soll. Ich mein mein Chef der wird nicht in die Lüfte springen wenn ich jetzt länger krank bin, und dann später nach der OP wieder. Was meint ihr? Wie hoch ist die Chance nach 10 wochen, dass es ohne OP wieder verschwindet? Danke schonmal. LG

...zur Frage

Kribbeln und leichtes taubheitsgefühl

Hallo! Ich habe seit vielen Jahren Bluthochdruck, starkes Übergewicht, Insulinresistenz und PCO-Syndrom. Seit ein paar Tagen habe ich, vor allem Abends, im linken Fuß und Wade ein Gefühl wie eingeschlafen ohne Picksen, Seit heute habe ich dieses Kribbeln auch in den linken Fingerspitzen und in der Zunge. Ich nehme regelmäßig Blutdrucksenker und Metformin. Keine Kopfschmerzen, kein Durchfall, nur einen leichten Schnupfen. Möchte nicht zum Arzt habe aber Angst vor Schlaganfall..... spinne ich?

...zur Frage

Taube, kribbelnde Hände

Hallo,

zur Person: 26 Jahre alt, Raucher, kein Sport, berufsbedingt und privat ca. 10-12 Stunden am Tag vorm PC.

Vor ca. 2-3 Wochen merkte ich, dass meine Hände beim am PC arbeiten nach einiger Zeit weh taten und schwach wurden... letzte Woche Dienstag merkte ich morgens, dass sich mein rechter Ringfinger und der äußere Handrücken taub anfühlten. Mittwochs war das dann wieder weg und seit Donnerstag fühlen sich beide Hände taub an. Es ist vor allem der Handrücken von Mittelfinger runter bis zum Handgelenk bis zum Daumen. Besonders taub fühlt sich die Stelle des Zeigefingerknöchels an. Es FÜHLT sich taub an, es ist NICHT taub. Wenn ich ganz vorsichtig mit einem Wattebausch drüber streiche, spüre ich das trotzdem. Handinnenfläche fühlt sich alles normal an. Ebenso kribbeln die Finger seit 2 Tagen ziemlich, teilweise sogar schmerzhaft. Ebenfalls schlafen die Finger und Hände sehr schnell ein. Ich schlafe immer mit einer Hand unter dem Kopfkissen und einer Hand zwischen den Beinen (klingt komisch, ist aber so) und es dauert keine 5 Minuten bis die ganzen Hände in dieser Position kribbeln. Außerdem merke ich ein unangenehmes ziehen im Handrücken und Handgelenk beim Arbeiten am PC. Probleme beim Tasten, halten von Dingen oder zugreifen habe ich nicht, ebensowenig scheint die Feinmotorik gestört zu sein.

Lustigerweise war ich erst vor ca. 4 Wochen bei einem Neurologen (wegen anderer Beschwerden), der aber wohl keinerlei Auffälligkeiten finden konnte.

Hört sich das für euch nach Sehnenscheidenentzündung oder Karpaltunnelsyndrom an? Mache mir ein bisschen Sorgen, dass es MS sein könnte...

...zur Frage

hitze arbeiten

hey, ich bräuchte euren rat. es ist im moment total heiß. dadurch wird mir seit tagen immer wieder schwindelig, schlecht , meine finger kribbeln ständig und ich bkomme schlechter luft. ab morgen muss ich wieder arbeiten und habe bedenken, dass mir es da auch schwindelig werden könnte (10std dienst im krankenhaus). habt ihr tipps, dass ich es ohne zwischenfälle schaffe ?

...zur Frage

Leichtes Zittern in den Gliedmaßen (Finger)

Hallo, liebe Community. Wie der Titel schon verrät, schreibe ich hier aufgrund eines gesundeheitlichen Problems. Und zwar Zittern seit einem Jahr dauerhaft meine Gliedmaßen (Besonders die Finger). So halten meine Finger z.B. wenn ich die Hand ausstrecke einfach nicht still, und auch besonders bemerkbar wird es wenn ich die Hand zu einer Faust mache und wieder ausstrecke, dann sieht es richtig aus als würden die Finger verkrampfen. Zur Info ich bin 15 Jahre alt und männlich. Beim Neurologen war ich auch schon, dieses Jahr im Februar der konnte jedoch bei den Scans nichts auffäliges feststellen, also hängt es wohl nicht mit dem Gehirn zusammen. Besonders stark wird das Zittern auch nach dem ich beim Sport war (2 mal in der Woche Fitness). Bei den Beinen ist es auch so. Ich kann zum Beispiel nicht dass Bein ausstrecken und dabei dauerhaft gerade halten. Vielleicht kann mir hier jemand helfen oder hat ein ähnliches Problem, falls iwelche Frage zu dem Problem bestehen, schreibt hier einfach, ich antworte auch.

MfG

...zur Frage

Freundin hat kribbeln im Arm.

Hi ich habe mal eine Frage.

Die Freundin meiner Mutter ist nun45 Jahre Hat 2 Kinder. Seit Jahren trinkt sie Täglich große Mengen Alkohol. Ist von 12 Monaten sicher 11 Betrunken. und Raucht 3 Schachteln am Tag.

Nun hat sie seit 4 Tagen in den Rechtem Arm in den kleinen Finger und dem Ringfinger ständig ein Kribbeln. si sagt das ist nichts schlimmes. Nun wollte ich fragen? Ob das anzeichen für einen anstehenden Herzanfall oder schlaganfall sein können. und ob das dringend untersucht werden sollte. Sie tut das alles ab. Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?