Trotz auszupfen der Barthaare immer wieder neuer Wuchs.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

beim zupfen wird die wurzel zwar entfernt, aber wie du auf dem bild erkennen kannst http://www.haut.hexal.de/haarausfall/haaraufbau/Querschnitt-der-Haut.gif besteht da viel mehr als nur das haar und im endeffekt wird dieses haar immer wieder kommen. nur licht therapie mit zb ipl at einen langanhaltenden effekt. ich jedoch kann das zb nicht machen, da ich einige muttermale im gesicht habe :/ kostet halt n bissl was

Zupfen ist besser als rasieren, aber es dauert natürlich sehr lange, bis man Erfolge sehen kann. Ich zupfe regelmäßig die Haare an meinen Beinen, vor allem im Sommer. Obwohl ich das schon viele Jahre mache sind immer noch welche da. Sie gehen aber leichter raus, es tut nicht mehr so weh und es sind auch schon weniger geworden. Habe mal in einer Zeitschrift gelesen, man sollte sich am 18.Juni eines Jahres die Haare zupfen, dann würden sie nicht mehr nachwachsen. Wenn ich es nicht gerade vergesse, mache ich das, aber wie gesagt, ganz weg sind sie nicht.

Was möchtest Du wissen?