Trampolinspringen-starke Rückenschmerzen ??

2 Antworten

Lass Dich nicht verrückt machen, denn Trampolinspringen ist sehr wohl gut und gesund für den ganzen Körper, denn es werden alle Muskeln dabei beansprucht und gestärkt. Wenn Du jetzt Schmerzen an einer Stelle des Rückens bekommen hast bedeutet dies lediglich, dass Deine Muskeln in diesem Bereich derzeit noch überfordert sind. Diese Partie bei den Schulterblättern braucht noch mehr Training um im Gleichklang mit den anderen Muskeln zu sein. Wenn man eine Sportart mit viel Begeisterung und Spaß beginnt, neigt man halt schon mal dazu etwas zu übertreiben und man bekommt Beschwerden, z. B. Muskelkater. Das kann Dir bei jeder Sportart so passieren, nicht nur beim Trampolin-Springen. Ist diese Sportart dann gleich ungesund? Nein ! Nur ungewohnt. Man muss also erstmal etwas reduzieren, damit alle Muskel in ihrer Leistungsfähigkeit in Balance kommen. Lies Dir mal aufmerksam meinen Tipp durch, dort habe ich es alles einigermaßen ausführlich erklärt. Dort wirst Du auch lesen, dass sich all Deine Muskeln dabei kräftigen, dadurch wirst Du an Gewicht etwas zulegen und nicht etwa abnehmen. Nun wünsche ich viel Spass, Gruß, Herbert

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/heben-sie-ab-

Für Knie ist diese Sportart Def. nichts.

0
@user125

Wie kommst Du jetzt auf Knie ??? Wo und wann hat sie denn über Knieprobleme geklagt? Kann diese Stelle nicht finden, nur über Rücken- und Schulterprobleme.

0

Ich denke das kommt von der ungewohnten Bewegung und Belastung. Du solltest langsam anfangen und das Pensum allmählich steigern. Wenn Du allerdings weiter Schmerzen hast, ist es vielleicht doch nicht der richtige Sport für Dich.

Was möchtest Du wissen?