Tote Fliegen/Motten/Bienen in der Wohnung?

2 Antworten

Mache dir darüber erst einmal keine Gedanken. Fliegen leben im Allgemeinen nur einen Tag (Eintagsfliegen) und Bienen müssen unbedingt Nahrung finden. Solltest du Zweifel haben, lasse deine Wohnung mal auf Schadstoffe untersuchen. Ich habe, weil ich mit meinem Bruder mich um eine ältere Frau gekümmert habe, ein Haus geschenkt bekommen. Das habe ich auch auf Schadstoffe untersuchen lassen. Jetzt wohne ich mit meinen Adoptiveltern und meinem leiblichen Vater selbst in diesem riesen Ding.

Gruß

kleineLaura

Woher weißt du denn, dass die Fliege die gestern bei dir herumgeflogen ist auch die ist, die heute tot am Fensterbrett liegt?
Von ein paar Stunden in deiner Wohnung werden die Tiere nicht sterben sonst wärst du sicher mehr beeinträchtigt und du würdest es sicher zuerst merken, du verbringst ja wesentlich mehr Zeit in deiner Wohnung.

Was möchtest Du wissen?