Tilidin und Aggressionen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aber grade mit Tilidin hast du da grade etwas das sehr schnell abhängig macht! Das deine Aggressionen mit dem Tilidin zusammen hängen trifft höchst wahrscheinlich auch zu da es dafür bekannt ist, es gibt recht viele Tilidin abhängige und auch einige Reportagen zu dieser Medizin und wie gefährlich ihre Nebenwirkungen wie z.B. diese Aggression eigentlich sind. Ich würde dir dringend raten dir ein anderes Medikament verschreiben zu lassen, grade dann wenn du sagst das du schon unter Abhängigkeit gelitten hast, denn Tilidin ist wirklich enorm gefährlich und sollte eigentlich auch nur im äußersten Notfall als letzte Option verschrieben werden!

Alles gute!

vielen Dank für deine Antwort. Nehme das Tilidin jetzt nicht mehr. Diese unglaubliche Wut ist unerträglich

0

Ich habe Rheuma (Bechterew) und nehme gegen die Schmerzen Lebertran ein. Er enthält Vitamin D, Vit A und viel Omega-3-Fettsäuren. Täglich 1 EL gekühlt vor dem Essen, und dann tut mir nichts mehr weh. Ich brauche auch kein MTX und Cortison mehr.

Ich kenne Deine Schmerzarten nicht, aber Vitamin D ist ja eh gut bei Brustkrebs, da würde ich das mal probieren an Deiner Stelle. Gibts in der Apotheke, etwa 10 EUR pro Liter. Vielleicht hilft es Dir ja gegen die Schmerzen - hilft auch bei Depressionen!

vielen Dank für deine Antwort. Ich nehme tägl. 5000 i. E. Vit. D und noch andere Vitamine ein. Gerade wg. Brustkrebs : - ) Hatte einen Vit. D - Mangel.

0
@schaalsy

Aha, interessant. Habe gelesen, daß Mangel an D zu Brustkrebs führen kann... aber Du kannst ja trotzdem mal den Lebertran probieren. Vielleicht hilft diese Kombi gegen Deine Schmerzen.

0
@Hooks

Danke. Lebertran habe ich als Kindheitserinnerung. :-)

0

Wieso bekommen so viele Leute mit Depression einen Rückfall?

Depression ist ja eine Krankheit, bei der es häufig Rückfälle gibt. Passiert das normalerweise, wenn die Medikamente abgesetzt werden oder treten die Rückfälle auch auf, wenn man die Medikamente regelmässig nimmt? Was macht man dann?

...zur Frage

Tramadol vs Tilidin - ist die Umstellung sinnig?

welchen grund gibt es von tramado auf tilidin zu wechseln?

macht es weniger abhängig wenn die opiate wechseln?

das tilidin vertrag ich im moment überhaupt nicht.

...zur Frage

Wie lassen sich Aggressionen in den Griff bekommen?

Der Sohn eines Bekannten "rastet leicht aus". Um nicht zu sagen: er wirft Gegenstände, Tritt Türen ein und schlägt mit Fäusten gegen die Wand. Im Extremfall muss dann schon mal genäht werden. Kann man solche Aggressionen selbst in den Griff bekommen oder ist eine Therapie nötig?

...zur Frage

Medikamente gegen Depressionen

Muss man bei einer Depression immer gleich Medikamente nehme? Was für verschiedene gibt es denn da, und wie lange muss man die nehmen? Nur solange, bis die depressionen wieder vorbei sind, oder vielleicht sogar ein Leben lang? Ich habe mal gehört, dass es oft starke Nebenwirkungen gibt, etwa eine starke Gewichtszunahme, stimmt das? Ach und kann man bestimmte medikamnte gegen Depressionen (welche?) auch ohne Rezept bekommen, oder muss man vorher immer zum Arzt und sich ein Rezept ausstellen lassen? Viele Fragen auf einmal... vielen Dank schon mal für eine Antwort!

...zur Frage

Venlafaxin, Lyrica, Dominal, Zopiclon, Jatrosom

Hallo

ich bin stark depressiv , habe eine BPS und PTBS, 2 Krebserkrankungen.

ich war jetzt wieder in der Klinik und wurde auf Venlafaxin gesetzt. Ich nehme morgend 185,7 und mittags 150. Lyrica morgens und abends je 150 und zum Schlafen Dominal 80 (manchmal 2x) und Zopiclon. Ich weiß, dsss das abängig macht. HAtte es letztes Jahr nach jahrelanger Einnahme selber ausgeschlichen, weil ich Amitriptylin bekommen habe. Das kann ich wg. der NW (Blasenentleerungsstörung) nicht mehr nehmen.

Die Einstellung ist jetzt ca. 6 Wochen her. Eine Besserung merke ich nicht. ich habe schon viel durchprobiert. Mir wurde zu Jatrosom geraten. Das will ich wegen der einzuhaltenden Diät jedoch nicht nehmen. Oder hat jemand gute Erfahrung damit?

Danke für eure Antworten

Grüssle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?