Warum wirkt Tilidin nicht gegen Regelschmerzen?

1 Antwort

Die Schmerzmedikamente setzen an unterschiedlichen Stellen an. Recherchiere mal danach. Manche stören hier und hemmen da, manche legen im Gehirn etwas lahm...

Regelschmerzen sind übrigens ein Zeichen für zuwenig Östrogen. Ein bißchen Soja, Hugo, Brennesselsamen oder roher Salbei könnte helfen. Auch frische Hefe, aber solo gegessen, sonst bläht sie. Kleine Bröckchen von Fingernagelgröße alle paar Stunden.

http://www.gesundheit.de/medizin/wirkstoffe/schmerzmittel/tilidin


So wirkt Tilidin


Opioide wie Tilidin erzielen ihre schmerzstillende
(analgetische) Wirkung durch Aktivierung von Opioid-Rezeptoren im
menschlichen Körper. An die gleichen Rezeptoren binden übrigens auch die
körpereigenen, jedoch nicht strukturverwandten Endorphine (körpereigene
Schmerzmittel). Durch die Aktivierung der Opioid-Rezeptoren hemmt
Tilidin indirekt die schmerzvermittelnden neuronalen Systeme im Körper.
Diese analgetische Wirkung tritt erst ungefähr zehn bis 15 Minuten nach
Anwendung ein. Solange dauert es bis der Stoff in der Leber in die
eigentliche Wirksubstanz, das sogenannte Nortilidin, umgewandelt wurde.
Die Wirkdauer des Schmerzmittels beträgt ungefähr drei bis fünf Stunden.



Tilidin gegen Schmerzen und Abgeschlagenheit???

Ich leider seit längerem ständig unter heftige Genickschmerzen, weil sich die Halswirbel verschieben und heftig auf die nerven drücken.....bin regelmäßig beim guten Chiropraktiker in Köln und es ist ständid der erste usw Wirbel verschoben....... Da ich aber nicht jede Woche hingehen kann, nehme ich zur Schmerzbekämpfung Tilidin-Tropfen, über den tag verteilt höchstens 20 tropfen...mir geht es dann schnell spontan besser und meine Müdigkeit verfliegt auch und bin belastbar für ein paar Stunden.... Ibuprofen, Diclac helfen nicht im geri gsten gegen diese Genickschmerzen u d auch keine Wärme........und Massagen, im gegenteil, es wird dann heftigst schlimmer......... Warum wirkt Tilidin so positiv aufs Gehirn? Bitte nicht wieder der Spruch es macht abhängig..... Lieben Dank

...zur Frage

ein Schmerzmittel durch ein anderes ersetzen- gefährlich?

Guten Abend, seit 1 Jahr nehme ich schmerzbedingt Tramadol. Nun sind die Schmerzen aber schlimmer geworden, so das mein Hausarzt mir heute Tilidin Retard verordnete. Jetzt die Frage, ich habe schon gemerkt habe, das ich eine Tramadol - Abhängigkeit entwickelt hab, was sich in Schweißausbrüchen äußert(kalter Schweiß). In der Packungsbeilage wird dann davor gewarnt, verschiedene Opioide zusammen zu nehmen(ich hab trotzdem eine Tilidin schon genommen, ich wußte es da noch nicht). Also, soll ich erst die Tramadol ausschleichen oder macht es nichts, wenn ich Tramadol durch Tilidin ersetze? Das Ausschleichen würde schliesslich monate dauern und die Schmerzen würd ich mit Tramadol nicht mehr wirklich aushalten können. Ist es nun gefährlich das eine Medi durch das andere zu ersetzen ohne es auszuschleichen?

...zur Frage

an alle RLS geplagte.........!

ich habe seit einigen jahren rls,es dauerte lange bis ich endlich wusste was los war.dann habe ich ein gutes medikament bekommen .restex retard und restex normal.damit komme ich eigentlich relativ gut zurecht.zudem muss ich als schmerzpatient noch diverse schmerzmittel nehmen (unter anderen TILIDIN) wo man mir sagte das tilidin hilft auch bei rls beschwerden,das stimmt aber nur zum teil.mir ist sehr schmerzhaft aufgefallen,wenn ich mit meinem mann (als sozius) motorrad fahre,bekomme ich nach etwa einer halben/dreiviertel stunde unsagbare "schmerzen" im linken bein,kann es dann kaum ruhighalten,ganz furchtbar diese gefühle im bein(immer nur das linke).dann stoppen, restex direkt nehmen ,rumlaufen nach 15 min, kann es weiter gehen.die wirkung hält eine bis eineinhalb stunden an,dann geht alles von vorne los. meine frage =durch die tilidin habe ich abends und nachts im moment "ruhe".warum habe ich dann auf dem motorrad so massive probleme, und was kann ich tun? bitte nur ernst gemeinte antworten,lieben dank!!!!!!

...zur Frage

Tilidin und Aggressionen

Hallo

ich habe wegen chronischer Schmerzen Tilidin 2 x 50 mg/4 verschrieben bekommen. Ich habe seither enorme Aggressionen gegen andere und gegen mich selber (kenne ich allerdings, weil ich Borderliner bin). Auch habe ich wieder verstärkt Depressionen. Ich nehme noch Tianeurax , L-Thyroxin , Zopiclon und Dominal. Ich habe die Befrüchtung, dass die Aggressionen mit dem Tilidin zusammen hängen. Was könnt ihr mir als Alternative vorschlagen? Möchte eigentlich nichts das abhängig machen könnte. Das habe ich schon.

Danke und Grüssle

...zur Frage

Wieso Regelschmerzen beim Eisprung und nicht mehr so, wenn die Blutung beginnt?

Wieso habe ich Regelschmerzen, wenn ich den Eisprung habe. Wenn ich meine Blutung habe, dann sind die Schmerzen nicht mehr so stark, wie beim Eisprung. ist das normal?

...zur Frage

Regelschmerzen/ Krämpfe aber nichts hilft?

Hi! Kennt ihr das wenn einfach nichts hilft? Ich hab so üble Krämpfe und bekomm manchmal kaum Luft so schmerzt es, aber nichts hilft.. Kein Tee, Wärmflasche und kein Schmerzmittel. Das wundert mich denn das hab ich mal nach zahn-op bekommen und bei klaffenden Wunden wirkt es.. aber bei der Regel wirkt es nicht..? Was nehmt ihr? Vll sollt ich noch dazu sagen, dass ich auch Schüttelfrost/ kreuz und Gliederschmerzen habe. Oh man ich hätte so gern ein Wundermittel^^ wieso seh ich Anderen es nicht an wenn sie Regel haben, während ich halb sterb ):

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?