Starker Durchfall und Erbrechen - Lebensmittelvergiftung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das glaube ich nicht. Vielleicht war das nur Zufall. Bei einer Lebensmittevergiftung geht es ihr lange dreckig. Und das ist nicht nach 2-3 Tagen gut.

Vielleicht einfach eine Magen-Darm Infektion. Ist zu dieser Jahreszeit nicht ungewöhnlich. Jetzt ist Noroviren Zeit.

Es kann natürlich auch sein, dass sie einfach so was falsches gegessen hat. Wenns ihr inzwischen wieder besser geht, ist doch gut. Mit Schonkost anfangen und langsam wieder normal essen.

Gute Besserung!

Danke für den Stern!

Wisst ihr denn was es war?

0

Was möchtest Du wissen?