ständiger Harndrang, kein Entleerungsgefühl - Hilfe?

2 Antworten

Dankeschön. Von einer Reizblase habe ich auch schon gelesen :-( Klingt ja auch nicht so prickelnd.

Doch, nach dem Ultraschall hatte er gesagt, dass nur noch 10ml Urin in der Blase sind. Also ganz gut geleert. Das hatte ich vergessen zu schreiben.

Ich werde es jetzt erstmal mit Wärme probieren, Buscopan und Neurologen im Kopf behalten.

Hallo schubbs, sowas sollte man nicht vergessen zu schreiben, weil sonst kommen die, die dir geantwortet haben ein bisschen verarscht vor :-(( . Tut mir leid ,dass ich das so schreiben muss, aber irgendwie fühle mich scheiße.

2
@rulamann

Hallo Das tut mir leid, dass sich da gleich jemand verarscht fuehlt. Das war nicht meine Absicht. Schade, dass sich hier gleich jemand scheisse fuehlt, wenn etwas vergessen uorde, durch deinen post fuehle ich mich nun auch nicht besser! Gerade hier angemeldet. Aber gut. In jeder kommunikationsplattform gibts andere Umgangsweisen. Sorry fuers menschliche Vergessen. Allerdings sehe ich das nicht so eng. Habe den Post ja sogleich beantwortet :)

1

Hallo,

ich habe gerade aktuell das gleiche Problem, ständig aufs Klo zu müssen und im Harnbereich pocht es auch immer nach dem Toilettengang.
Ich wollte mal fragen was auch bei dir ergeben hat oder ob du mir helfen kannst, es ist so unangenehm :(

Was möchtest Du wissen?