Sonnenstich trotz Kopfbedeckung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liebe/r EnnoP,

eine Kopfbedeckung vermindert die Sonneneinstrahlung zwar, verhindert jedoch ihre Schäden bei längerer "Einwirkungsdauer" nicht:

1) "Hitzeerschöpfung": Durch Verlust von Flüssigkeit und Elektrolyten, die nicht hinreichend schnell ersetzt werden (können), kommt es zu einem Volumenmangel - Symptome sind Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwächegefühl bis zum (hypovolämischen) Schock (beachte stabile Seitenlagerung); steigt zusätzlich die Körpertemperatur an (nicht außen....), so spricht man von einem 2)"Hitzschlag".

3)Der "Sonnenstich" hingegen hat als Ursache die direkte Sonneneinstrahlung auf Kopf und Nacken, welche zu einer mehr oder weniger starken Irritation der Hirnhäute führt, und zwar bis zum Hirnödem, Hirnhautreizung- und entzündung; Leitsymptom bei letzteren ist die "Nackensteife" (Meningismus), das heißt, der Kopf kann nicht mehr zur Brust geführt werden.

4)"Hitzekollaps": Um eine Erhöhung der Wärmeabgabe zu bewirken erweitern sich die Blutgefässe - der Blutdruck kann dramatisch absinken und die betroffene Person kollabiert.

Liebe Grüße, Alois

Hallo, hier mal ne kurze Erklärung von QUELLE. wikipedia: Sonnenstich: Ein Sonnenstich (Insolation, Heliosis) entsteht durch lange andauernde direkte Sonneneinstrahlung auf den Kopf und den Nackenbereich. Der für diese Schädigung verantwortliche Teil der Sonnenstrahlung ist der langwellige, d. h. die Wärmestrahlung des Sonnenlichtes. Das führt zu einer Irritation der Hirnhaut und des Hirngewebes und zu einer Entzündungsreaktion, die in schweren Fällen in ein Hirnödem übergehen kann.[1] So gesehen ist ein Sonnenstich ein isolierter Hitzschlag des Kopfes, also ein rein thermisches Problem. Die immer wieder auftauchende Erklärung, die Hirnhautreizung entstehe durch den UV-Anteil des Sonnenlichtes, ist ein Mythos. Die UV-Strahlung kann die Haut nicht durchdringen, geschweige denn den knöchernen Schädel.[2]

Der Sonnenstich äußert sich durch Schwindel, Übelkeit bis zum Erbrechen, Ohrgeräusche, und Nackenschmerzen bis hin zu Nackensteifigkeit (Meningismus). Die Körpertemperatur ist fast immer normal.[1] In schweren Verlaufsfällen kann es zu Bewusstseinsstörungen bis hin zur Bewusstlosigkeit und zu Kreislaufversagen führen. Auch Todesfälle wurden bereits beschrieben.[1]

Einem Sonnenstich kann durch das Tragen einer hellen Kopfbedeckung vorgebeugt werden. Vor allem kleine Kinder sind durch den Sonnenstich gefährdet. Dazu tragen die Fontanellen sowie die spärliche Kopfbehaarung der ersten beiden Lebensjahre bei. Auch Träger einer Glatze oder einer Kurzhaarfrisur unterliegen einem erhöhten Risiko.

Hitzschlag: Hitzschlag beim Menschen Bei dem lebensgefährlichen Hitzschlag oder Hitzeschlag steigt zusätzlich die Körpertemperatur auf über 40 °C an (Rektaltemperatur). Diese akute Überhitzung des Körpers führt zu einem Hirnödem. Symptome sind eine Körpertemperatur wie bei sehr hohem Fieber, Krämpfe, Ausbleiben der Schweißabsonderung durch akuten Wassermangel und Bewusstseinstrübung, die wie Müdigkeit und Schlaf erscheinen kann. Es kann zur Hirnschädigung kommen. Ursachen sind häufig eine körperliche Überanstrengung bei feuchter Hitze oder der Aufenthalt in überhitzten, geschlossenen Räumen. Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen. LG, joanna11

Nicht umsonst tragen die Menschen in den heißen Ländern gute Kopfbedeckungen. Ein Sonnenstich kann, bei extremen Bedingungen, natürlich auch mit Kopfbedeckung passieren. Aber eine gute Kopfbedeckung schützt länger vor den schädlichen Sonnenstrahlen. In manchen Ländern gehen die Menschen ohne Hut gar nicht aus dem Haus, das ist aus dem Grund.

Ein Sonnenstich kommt durch die direkte Sonneneinstrahlung auf den Kopf, was die Gehirnhaut reizt und anschwellen lässt. Wenn man im Schatten oder trotz Kopfbedeckung Probleme bekommt ist das eher ein Hitzschlag. Man sollte viel trinken und auf jeden Fall für Kühlung sorgen.

Ich denke, dass eine Kopfbedeckung sowohl vor Sonnenstich, wie vom Hitzschlag schützen kann, am besten wenn diese Kopfbedeckung sogar noch feuch gehalten wird, und dadurch abkühlt.

Was möchtest Du wissen?