Welche Kopfbedeckung schützt am besten vor Hitze?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So richtig luftdurchlässig ist ein Strohhut auch nicht, der schützt nur mit seiner breiten Krempe den Kopf und den Nacken vor zuviel Sonne. Am besten würde ich denken ist eine helle und leichte Baumwollkappe geeignet.

Hallo strichmaennchen, ein großer Strohhut ist am Sinnvollsten. Du hast Luft unter dem Hut und die Haare hängen nicht schweißverklebt am Kopf, zudem schützt der Breite Rand das Gesicht und vor allem den empfindlichen Nacken. Schönen Sommer. Gerda

Ich würde auch sagen ein Strohut, der lässt noch etwas Luft an den Kopf und hält aber die Sonnenstrahlen ab!

Grundsätzlich ist es ersteinmal egal, welche Kopfbedeckung du trägst, hauptsache du trägst eine! Du solltest auch mal den Schatten suchen, um dich und deinen Kopf zu schützen. Cappy und Strohhut haben den Vorteil, dass das Gesicht meist noch etwas mit geschützt wird.

Strohhut mit breiter Krämpe, da werden auch Ohren und Nacken geschützt.

Was möchtest Du wissen?