Schwarze Punkte auf den Backenzähnen?

 - (Zähne, Zahnarzt, Flecken)

2 Antworten

Wenn du die kleinen Punkte entfernen konntest, ist es keine Karies.

Karies tut erst dann weh, wenn so viel vom Zahnschmelz zerstört ist, dass Reize wie kalt, heiß und süß bis zum Nerv kommen. Das ist dann ein kurzer ziehender Schmerz. Bei einem Dauerschmerz bist du kurz vor der Wurzelbehandlung.

Mit der Pubertät hat Karies nichts zu tun, höchstens mit der Tatsache, dass du den ersten grossen Backenzahn (der 6. Zahn von der vorderen Mitte aus gezählt), seit deinem 6. Lebensjahr im Mund hast. Als erster von den bleibenden Backenzähnen geht er dann bei schlechter Pflege auch als erster kaputt.

Da du eine Zahnspange hast, hat dich der KFO sicher darauf hingewiesen, das du spätestens jetzt zum Zahnarzt zur Individualprophylaxe gehen sollst. Dabei werden deine Zähne kontrolliert und gründlich gereinigt, und du gekommst gezeigt, wie man mit Zahnspange die Zähne richtig putzt. Zahlt die Kasse ab 6 Jahren, und macht man normalerweise auch schon ohne Spange.

Worüber du dir ernsthaft Gedanken machen solltest, ist der große schwarze Punkt am 6er auf der Zungenseite. Und - falls es nicht am Foto liegt - warum der hintere Höcker auf der Zungenseite des letzten Backenzahns so grau ausieht.

Dein Zahnarzt hilft dir gerne weiter.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Karies tut im Anfangsstaduim nicht weh. Seit nach Karies aus, wenn der dunkle Fleck nicht entfernbar ist.

Was möchtest Du wissen?