Schmerzen im Ohr nach längeren Motorradfahrten... was kann das sein?

1 Antwort

Normalerweise sind die Ohren im Helm gut geschützt und man bekommt kaum Zugluft dort hin (bei mir ist das jedenfalls so). Du könntest ausprobieren, ob es mit einem anderen Helm oder mit einem Schal besser wird. Den Schal kannst du dir so weit wie es geht in Richtung Helm schieben.

Ich vermute allerdings, dass es eher an der Lautstärke liegt. Schließlich ist das eine Dauerbelastung, der deine Ohren ausgesetzt sind. Hast du nach dem Motorradfahren manchmal ein Pfeifen oder einen anderen Ton im Ohr? Dann liegt es wahrscheinlich an der Lautstärke.

Was möchtest Du wissen?