scheide rot. angeschwollen und juckt

2 Antworten

Du hast leider nicht geschrieben, ob du auch Ausfluss hast oder ob ein unangenehmer Geruch vorhanden ist. Es kann sich nämlich dabei um einen Vaginalpilz/Scheidenpilz handeln, aber genauso gut können auch Bakterien für dein Problem verantwortlich sein.

Du solltest dich unbedingt testen lassen und falls es sich tatsächlich um einen Vaginalpilz handelt, gleich den Darm mitbehandeln, da der Hefepilz sonst immer wiederkehren kann. Falls es sich um eine Pilzinfektion handelt und du dich nicht bei einem Jungen angsteckt hast, kann diese durchaus über den Darm zur Scheide gelangt sein.

Vergleich doch einfach deine Symptome mit denen, die üblicherweise bei einem Vaginalpilz auftreten und sprech dann deine Frauenärztin darauf an. Du findest hier jede Menge Infos zu den gängigen Scheidenpilz-Symptomen: http://www.hefepilzinfektion.com/genitalpilz/scheidenpilz-vaginalpilz-symptome-erkennen Und auch die Unterschiede zur bakteriellen Scheideninfektion. Vielleicht hilft dir das ja schon ein Stück weiter.

Es kann ein Scheidenpilz sein oder eine Entzündung durch enge luftundurchlässige Unterwäsche. Ich würde dir zu Sitzbädern mit Eichenrinde raten oder Teebaumöl. Nach jedem Toilettengang das Papier nass machen auswischen und mit trockenem nachtupfen. Kannst auch mal versuchen einfach Speiseöl aufzutagen, ansonsten gibt es in der Apotheke gute Mittel gagegen und wenn alles nichts hilft, musst du zum Arzt gehen. Verschleppe es nicht, es wird dadurch immer schlimmer.

Ok. Danke :)

0

Mückenstich - was hilft gegen das Jucken?

Ich wurde letzte Nacht von einer Mücke gestochen. Jetzt juckt die Stelle ungemein. Was hilft gegen das Jucken?

...zur Frage

Mückenstich seit Wochen: wie werde ich die wieder los?

Hi,

ich wurde vor ungefähr 2 Wochen gefühlt von 10-20 (kleinen?)) Mücken bei uns gestochen. Zwei Wochen sind vergangen, die Stiche, zwar nicht alle, aber die meisten sind immer noch da.

Hab an einer Stelle am Bein zwei Stiche im Abstand von 2cm nebeneinander. Die Stelle ist ziemlich dick angeschwollen (schon seit mehreren Tagen). Juckt zwischendurch und war immer rot.

Heute habe ich festgestellt, dass um die beiden Einstichpunkte (ist ne Kruste) als erstes nicht drum ist und anschließend ein roter Kreis. Also Stichpunk, danach UM den Stichpunkt normale Haut, nicht gerötet und danach danach gerötet. Hoffe ihr könnt mir folgen.

Habt Ihr Ratschläge, was ich machen kann?

PS: die anderen Stiche Jucken auch zwischendurch sind aber nicht geschwollen, aber normal gerötet. Sieht auch nicht aus wie die Wanderröte

Danke

...zur Frage

Rötung, Juckreiz und schmerzen

Hallo wollte mal mein Problem schildern. Vor 3 Tagen ca.. fing es überm Ellenbogen an zu jucken, und dann trat eine Schwellung auf. Sieht aus wie zwei etwas größere Mückenstiche. Es juckt und tut bei Berührung unheimlich weh. Außerdem ist es rot geschwollen, eben wie bei einem Mückenstich. Wenn man drüber fühlt, dann fühlt es sich fest an... Irgendwie wie ganz feste mini Kuppel (mehrere) hatte mir ja erst nichts dabei gedacht, aber nun hab ich selbiges am Daumen. Wenn es nicht weg geht ist mir schon bewusst das ich da mal einen Arzt aufsuchen sollte, aber vielleicht hat trotzdem jemand irgend eine Erklärung?

...zur Frage

Ich habe ein Problem an meiner Scheide ist alles angeschwollen und tut weh. Ich habe starke Unterleibschmerzen. Ist das normal?

Ich bin noch sehr jung.

...zur Frage

Ausschlag/Stiche

Ich wahr am Freitag gemütlich am Bach am Grillen. Plötzlich bemerkte ich ein sehr starkes Jucken/Brennen beim Bauch höhe Hosenbund. Zuerst dachte ich mir nicht viel eher an einen Stich z.B. Bremen den er war rot unförmig und angeschwollen. Eine weile später verspürte ich wider ein sehr starkes Brennen an meinem Glied ich konnte kaum mehr sitzen oder sonst was. Das Brennen dauerte relativ lange am Abend war es aber wider gut. Ich konnte mir aber keinen Stich vorstellen denn ich hatte lange Jeans und Baumwollshorts an. Der Fleck am Bauch beisst und juckt regelmässig wider ist angeschwollen rot und unförmig. Der am Glied brennt seit Sonntag wider extrem. Ich habe an der Vorhaut einen grösseren roten unförmigen, geschwollenen Fleck (wie Brandblase) und am Schaft einzelne rote, runde, harte punkte wie ganz kleine Stiche diese beissen aber nicht. Was kann das sein.

...zur Frage

Was in die Wunde, damit der scheussliche Juckreiz aufhört?

Immer wieder mal habe ich so Insektenstiche, die jucken wirklich wie der Teufel. Auch wenn schon lange die Haut abgekratzt ist, ein Schorf sich gebildet hat und teilweise sogar Wundwasser herausläuft - es juckt immer noch. Man könnte sich bis zum Knochen runter kratzen. Was kann ich denn in die Wunde tröpfeln, damit es endlich, endlich zu jucken aufhört? Ist JHP Öl zu stark?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?