Pochendes Gefühl in den Gliedmaßen

1 Antwort

Das Kribbeln ist eine Überreaktion der Nerven. In der Kälte kommt es im Winter oft zu einer Störung der Durchblutung in den Gliedmaßen, da die Gefäße durch die Kälte verengt werden. Wenn man dann wieder ins Warme kommt entsteht eine Überreaktion der Leitungsbahnen und das Blut strömt wieder. Dadurch kommt das Gefühl von Kribbeln und Pochen. Wenn die Durchblutungsstörung zu lange andauert, kommt es zu Erfrierungen an den entsprechenden Stellen.

Was möchtest Du wissen?