Impfschaden nach Tetanus mit Kribbeln in Hände und Füße?

2 Antworten

Ich würde auch zu einem Neurologen gehen. Es kann sein, dass die Spritze einen Nervenstrang getroffen hat. Kribbeln deutet fasr immer auf geschädigte Nerven hin. Es kann natürlich auch sein, dass der Biss das verursacht hat.

von einem impfschaden spricht man bei langwierigen oder irreversiblen nachwirkungen einer impfung.

was du meinst, sind nebenwirkungen.

eine unverträglichkeitsreaktion auf eine tetanusimpfung verläuft gewöhnlich anders, als von dir beschrieben. kribbeln ist aber immer ein ernstzunehmendes symptom nach medikation per spritze.

ich gehe davon aus, dass du die impfung "modern" in den oberarm bekommen hast, intramusklulär, anstatt wie früher üblich ins "rechte obere viertel" der pobacke.

im oberarm verlaufen viele nerven. die wahrscheinlichkeit, dass bei dir einer davon getroffen wurde, ist ziemlich hoch. ein besuch beim neurologen ist empfehlenswert. oder geh noch mal zu dem arzt, der den hundebiss behandelt hat.

2

Danke habe ich gemacht, beide fanden nichts, war heute in der Klinik bei der Neurologie und die könnten höchsten das Nervenwasser untersuchen, aber was ernstes wäre es wohl nicht, wie man mir zu verstehen gab.

0

Schon länger keine Tetanus-Impfung mehr, neu beginnen?

Ich glaube ich habe meine letzte Tetanus Impfung schon vor 12 Jahren gehabt. Irgendwie sollte ich doch mal wieder ran. Muss ich dann wieder von neuem beginnen, so mit Auffrischimpfung nach 4 Wochen?

...zur Frage

Borrelliose!

Hey Luete hab mal ne Frage.

Ich glaube ich habe Borreliose. Vor 7 Jahren hat mich eine Zecke gebissen und die hat sich vollgesaugt. Laut Arzt war dies eine "Schildzecke". Nun habe ich ja "ein paar" Symptome und ich wollte wissen, ob dies durch Boreliose kommt?

Meine Symptome:

  • Angefangen mit Tinnitus/Ohrensausen
  • Kopfschmerzen, Schwindel
  • Sehprobleme (Doppelbilder auch mit einem Auge, Nachbilder, brennende Augen, Verschlechterung)
  • Konzentrationsprobleme (Vergesslichkeit, starke Ablenkung, Wortfindungs-Störungen)
  • Taubheitsgefühl an beiden Beinen, manchmal Kribbeln
  • psychische Probleme (Panikattacken, teils Depressionen)

Ich habe allerdings nach dem Zeckenstich keinen roten Kreis um den Stich bemerkt und hatte danach keine Symptome wie Fieber, Kopfschmerzen oder Pergamenthaut. Dies war erst vor 1,5 Jahren wo die Symptome angefangen haben....

Eine Blutuntersuchung habe ich bei einem Neurologen gemacht und der war "negativ". Allerdings hab ich gelesen, dass die Blutuntersuchung nicht viel aussagt.. ... Habe auch schon MRT von Hirn (wegen Verdachts auf Hirntumor) und unterem Rücken (wegen Verdacht auf Rückenmarkstumor) gemacht; nix rausgekommen... Kann man eig. an Borreliose sterben? o.o Irgendwie habe ich Angst..

Liebe Grüße

ottaro

...zur Frage

kribbeln in den Füßen, Händen und Gesicht , manchmal auch Schmerzen...

Hallo! Wende mich jetzt völlig ratlos und hilflos an dieses Forum! Ich habe nun seit 2 Monaten (bisher ohne Pause) kribbeln in den Händen, Füßen und im Gesicht (Nasenbereich). Eine Woche lang hatte ich nachts unerträgliche Rückenschmerzen. Immer an einer anderen Stelle! Ich war beim Orthopäden, beim Neurologen und Hausarzt. Blutwerte ok. Rücken ok. MRT Kopf, Lende und Hals ok. Nervenleitfähigkeitsmessung wurde 2x durchgeführt. Alles ohne Befund! Vor kurzem hatte ich unerträgliche Schmerzen im linken Fuss! Konnte für ca 1Std nicht auftreten, nur mit rechtem Bein hüpfen. Korrtisontest 3 Tage ohne Besserung. Nehme Lyrica ohne Besserung. Was könnte das sein?

...zur Frage

Hundebiss Tetanus?

Hallo

Mich hat heute ein Hund beim Spielen ausversehen leicht durch meinen Pullover gebissen. Ist eher ein Kratzer. Hat nicht geblutet, sondern ist eher leicht aufgeschürft und brennt etwas. Habe es mit Wasser ausgewaschen und jetzt ist auch schon wieder gut. Tetanus müsste aktuell sein (letzte Impfung vor 1,5 Jahren, vorletzte vor 6,5 Jahren). Sollte ich dennoch zum Arzt gehen oder einfach mal abwarten ob sich etwas entzündet? Tetanus dürfte eigentlich kein Problem sein aufgrund meiner Impfung oder? Würde mir irgendwie etwas blöd vorkommen wegen so einem Kratzer zum Arzt zu gehen.

Viele Grüße

...zur Frage

MS Diagnose

Also es ist wie folgt. Mit 17 hatte ich eine ziemlich heftige Gürtelrose u hab mal gelesen das sowas auch ein MS Auslöser ist. Nun ja, nun zu mir. Ich bin schnell müde, meine Hände u Füße Kribbeln und schlafen schnell ein. Kraft hab ich auch keine mehr u ca 2x im Monat hab ich den Sehnerv am linken Auge entzündet. Ich hab noch mehr Symtome die passen. Beim Neurologen war ich schon u der hat ein MRT machen lassen. Da stellte sich ein Gefäß-Nerven-Konflikt heraus, aber sonst war nix zu sehen. Nun meine Fragen.

Wenn man neblig sieht, kann man dann automatisch schlechter sehen, also ich meine ich seh sehr gut, auch laut Augenarzt, es muß sich halt nur mal schnell scharf stellen.

Und wie genau äußert sich ein Schub ? Sind die Symtome fast immer da ? Achso, ich war wegen dem Konflikt auf carbamazipin eingestellt u mir ging es ein wenig besser.

So Fragen über Fragen. Ich hoffe auf Niveauvolle Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?