Pille und Antibiotikum (Cefuroxim)

1 Antwort

Natürlich erst nach sieben eingenommenen Pillen des neuen Blisters. Über die Pause kann sich niemals ein Schutz aufbauen - in der Zeit werden ja eben keine Hormone genommen.

Schneller geschützt wärst du wieder gewesen, wenn du die Pillenpause ausgelassen und direkt mit einem neuen Blister begonnen hättest.

Mein Urlaub naht. Was ist besser: Pillenpause verkürzen oder Pille durchnehmen?

ich nehme die Pille seit fast einem Jahr und fliege bald für 5 Tage in den Urlaub. Ich fliege an einem Mittwoch los und die nächste Pilleneinnahme wäre am Freitag d.h. ich wäre noch in der Pillenpause wenn ich los fliege. Und der letze Tag mit Blutung wäre Donnerstag/Freitag.

Kann ich die Pille einfach durchnehmen, also 2 Blister hintereinander nehmen und dann die Pause machen oder kommt es dann zu Schmierblutungen?

Oder wäre es sinnvoller die Pause zu verkürzen also zB Mittwoch die Pille wieder einnehmen, oder kommt es dann ganz sicher zu Schmierblutungen?

Oder ist das bei jedem anders?

Wenn ja, was würde denn allgemein sinnvoller sein? Pause verkürzen oder die Pille durchzunehmen?

Kann man auch die Pilleneinnahme nach 2 Wochen abbrechen und quasi die Periode vorschieben?

Ich denke die Pille durchzunehmen senkt das Risiko einer Zwischenblutung da man ja nicht einfach während der Blutung die Pille wieder einnimmt (genau wie man sie zum ersten mal nimmt da war bei mir auch 1 Monat lang Schmierblutung).

Oder?? Bitte helft mir!

...zur Frage

Penicillin und Pille?

Hallo, Ich habe Penicillin wegen einer Mandelentzündung nehmen müssen. Das ist nun 30 Tage her. Hatte auch in dieser Zeit keinen GV da mein Arzt meinte das es die Pille beeinträchtigen kann. Hab das Penicillin am 13.02 das letzte mal genommen, hab die Pille 8 Tage normal weiter genommen und bin dann in meine 7 tägige Pause, hab ganz nochmal wieder angefangen und 14 Tage die Pille durch genommen. Normalerweise bin ich nun wieder geschützt oder?

...zur Frage

Pille mit Antibiotikum

Hallo,

ich musste in meinem letzten Blister wegen einer Blasenentzündung Cotrim Forte nehmen. Ich weiß das dadurch meine Pille ( Leona Hexal) nicht wirkt. Ich hatte nach der einnahme des Antibiotikums noch 6 Pillen bis zu meiner Pause. In dieser Zeit und während der Pause hab ich zusätzlich mit Kondom verhütet. Allerdings hab ich dann schon am 7. Tag kurz nach einnahme der 7. Pille mit meinem Freund ohne Kondom geschlafen. Wie hoch ist das Risiko schwanger zu sein? Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Amoxicilin Wechselwirkung?

Hallo alle zusammen,

Ich, w20, nehme nun eigentlich schon seit Jahren die Pille (Solera) ein und muss seit heute (02.02.18) ein Antibiotikum aufgrund einer Seitenstrangangina einnehmen. Bei dem Antibiotikum handelt es sich um Amoxi 750 - 1A Pharma und in meinem Beipackzettel steht einfach nichts über die Wechselwirkungen zur Pille. Zudem weiß ich, dass es bei meiner Pillenzusammensetzung wohl so ist, dass ich sie nach WHO (nicht nach Packungsbeilagen/Apothekenempfehlung) sogar bis zu 48 Stunden vergessen könnte (Also 2 Einnahmen) und der Schutz noch gewährleistet wäre. Ich habe jetzt verschiedene Stellungnahmen recherchiert.

  1. Wenn die Wechselwirkung in der Packungsbeilage nicht aufgeführt ist, ist sie in der Regel unbedenklich
  2. Es handelt sich um ein Antibiotikum das die Aufnahme der Pille hemmt
  3. Ist die Pille aufgeführt KANN die Aufnahme gehemmt werden MUSS aber nicht und man sollte zusätzlich verhüten bzw. ist man erst 7 Tage nach der Einnahme des Antibiotikums wieder vollkommen geschützt.

Ich befinde mich heute am 5ten Tag nach der letzten Regel, habe also letzte Woche meine Periode gehabt. Soweit ich weiß sind die ersten 7 Tage ausschlaggebend für den Schutzaufbau. Laut Eisprungrechner sind meine Fruchtbaren Tage von morgen bis nächste Woche Donnerstag. Wenn ich jetzt 7 Tage lang das Antibiotikum nehme und währendessen weiterhin die Pille, was würdet ihr zu der Wahrscheinlichkeit sagen schwanger zu werden, wenn ich Freitags zu meinem Freund fahre?

Wir können durchaus auf Sex verzichten bzw. auch Kondome verwenden, aber wenn man ehrlich ist, will man das natürlich nicht.

...zur Frage

Antibiotikum + Pille

Ich hab Antibiotikum genommen 10 Tage habs abgesetzt und hab dann noch vier Pillen genommen bin dann in die Pause hab meine Periode bekommen und hab dann am Dienstag wieder die erste Pille genommen und hatte am Mittwoch ungeschützten geschlechtsverkehr und hab die zweite Pille genommen besteht die Chance schwanger zu sein bzw brauch ich die Pille danach ?

...zur Frage

Einnahme von Antibiotika: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Pille nicht schützt?

Hallo, ich nehme Maxim im LZZ, letzte Pause liegt schon einige Monate zurück. Da auch keine Periode bekommen da sich durch den LZZ keine Schleimhaut aufgebaut Hat. Nun musste ich wegen einer Mandelentzündung 10 Tage Amoxi 3x1 tbl nehmen. Ich habe die Pille weiter genommen und auch keinen Einnahmefehler gemacht. Außerdem habe ich das Antibiotikum gut vertragen. Lediglich etwas weicheren und regelmäßigeren Stuhlgang aber keinen Durchfall. 2 Tage nach dem Antibiotikum hatte ich GV. Wie hoch ist das Risiko schwanger zu sein? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?