Piercings und MRT?

 - (Gesundheit, MRT, Piercing)

2 Antworten

Normalerweise darfst du das Piercing beim MRT nicht drin lassen. Man muss eigentlich alles, was aus Metall ist, vor dem MRT ablegen. Denn zum einen kann das Metall durch den starken Magneten heiß werden und zu Verbrennungen führen. Außerdem können dadurch die Bilder unklar werden.

Eine Ausnahme wäre, wenn dein Piercing aus ganz speziellen Materialien besteht. Titan würde z.B. gehen oder auch Plastik (danach sieht deins aber nicht aus).

Um auf Nummer sicher zu gehen, würde ich dir raten, in der Radiologie-Praxis anzurufen und dort nachzufragen. Dann bist du 100% auf der sicheren Seite.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Beim MRT ist es nötig, dass alle metallenen Gegenstände abgelegt werden. Dazu gehört natürlich auch Schmuck und damit auch Piercings. Dein Piercing sieht jedenfalls stark nach Metall aus.

Im Grunde müsste das dann raus. Im Zweifel fragst du vorher mal in der durchführenden Praxis an.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?