Periode schwach nach Pillenwechsel.

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Meno ist meistens unterschiedlich in den Monaten. Man hat die Blutung mal stärer und mal schwächer. Wenn du mit der Pille erst angefangen hast, während der Periode. Da kann es schon sein,daß man eine schwache Blutung hat. Das Pegelt sich dann mit der Zeit auch ein. Hauptsache du verhütest in den ersten Monat bei der Pilleneinnahme. Eine Bekannte hat z.B. durch die Pille eine Blutung von 3Tagen immer gehabt. Die Blutung waren durch die Einahme der Pille dann nicht mehr so stark, bevor sie noch keine Pille einnahm. Aber das ist bei den Frauen sehr unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann gut sein, dass durch den Wechsel der Pille, deine Periode schwächer ausfällt. Vielleicht ist das nur in den ersten Zyklen der Fall, aber mit großer Wahrscheinlichkeit bleibt die verminderte Blutung so lange du diese Pille zur Verhütung einnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Die Blutung ist schwach, nachdem du auf eine neue Pille umgestellt hast? Wie lange nimmst du die neue Pille jetzt schon? Oder meinst du, dass im ersten Zyklus quasi, den du diese Pille einnimmst, den man ja mit dem ersten Regeltag beginnt, die Blutung dann schwach ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Natalia111
19.05.2011, 23:11

Das zweite.

0

Was möchtest Du wissen?