Nach Hundebiss zum Arzt?

Die Wunde - (Impfung, Tetanus, Biss)

2 Antworten

Lass dir von deinem Bekannten den Impfausweis des Hundes zeigen. Wenn alle Impfungen drin sind und das Tier gesund ist, musst du dir keine Gedanken machen, wenn der Wundverlauf normal ist und es keine größeren Beschwerden gibt. Wir hatten auch einen Hund und der hat auch öfter mal zugebissen und es gab nie Komplikationen. Einmal war auch einer beim Arzt und er musste den Impfausweis unseres Hundes vorlegen, eher kam er da nicht weg. Also wenn du zum Arzt gehst, dann nimm den Ausweis oder eine Kopie davon mit. Gute Besserung!

Von Hund gebissen

Hallo, ich wurde vor einer halben Stunde von einem kleinen Hund in die Hand gebissen. Ich habe sofort die Wunde abgespült und desinfiziert. Tetanus bin ich geimpft. Der Hund ist auch geimpft. Muss ich noch irgendwas machen? Ist nur ein relativ kleines Loch. Es ist ein wenig geschwollen und tut ein wenig weh.

Vielen Dank!

...zur Frage

Hundebiss muss ich jetzt zum Arzt?

Mein Hund hat mich gebissen ( warum auch immer das hat er noch nie getan ?! ) Und die Wunde ist nicht sehr groß die Hand ist geschwollen tut weh und lässt sich nur schwer bewegen es fühlt sich angespannt an, die schwellung sieht man auf dem Bild nicht nur die 2 mini wunden weil ich das Bild mit der webcam gemacht habe. Muss ich damit jetzt zum Arzt? :( hab gehört man muss bei einem Hundebiss immer zum Arzt gehen?

...zur Frage

Vom Hund in das Bein gebissen und die Wunde pocht - ist das eine Blutvergiftung?

Hallo, mein 48j Vater wurde gestern von einem Hund in das Bein gebissen. Es hat mehrere Stunden stark geblutet, anschließend ging er in eine chirurgische Prx, wo Cefuroxim Antibiotikum verschrieben wurde und ein Wundverband angelegt wurde, welcher er nun selbst wechselt. Er sieht es nicht so eng, sagt aber dass es sehr weh tut. Morgen soll er nochmal zum nachschauen, eben erzählte er mir jedoch, dass sein Bein stark pocht. Tetanusimpfung soll noch von vor knapp 1 Jahr vorhanden sein. Mache mir nun Sorgen, ob er eine Blutvergiftung oder ähnliches hat. Aber in die Notaufnahme bekomme ich ihn defintiv nicht....

...zur Frage

Wie lange darf man nach einer Impfung noch Schmerzen im Arm haben?

Ich habe vor 3 Tagen (Montag, also eigentlich 4 Tage) eine Impfung in den Oberarm bekommen (Tetanus). Der Arm schmerzt immer noch und die Stelle ist nach wie vor stark geschwollen, ein richtiges Ei. Fieber habe ich nicht, aber ich fühle mich schlapp und müde. Der Arm ist kaum zu gebrauchen, weil ich nichts heben kann. Ist das normal? Morgen steht das Wochenende an und es ist noch nicht besser geworden, eher mehr. Sollte ich nochmals zu Arzt gehen? Ich finde das beunruhigend.

...zur Frage

Wie oft muss man eine Tetanusimpfung wiederholen?

Vor ein paar Jahren habe ich mich gegen Tetanus impfen lassen. Wann muss ich sie wiederholen?

...zur Frage

Hundebiss Tetanus?

Hallo

Mich hat heute ein Hund beim Spielen ausversehen leicht durch meinen Pullover gebissen. Ist eher ein Kratzer. Hat nicht geblutet, sondern ist eher leicht aufgeschürft und brennt etwas. Habe es mit Wasser ausgewaschen und jetzt ist auch schon wieder gut. Tetanus müsste aktuell sein (letzte Impfung vor 1,5 Jahren, vorletzte vor 6,5 Jahren). Sollte ich dennoch zum Arzt gehen oder einfach mal abwarten ob sich etwas entzündet? Tetanus dürfte eigentlich kein Problem sein aufgrund meiner Impfung oder? Würde mir irgendwie etwas blöd vorkommen wegen so einem Kratzer zum Arzt zu gehen.

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?