Muss eingewachsenes Haar immer operiert werden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sage deinem freund er muss dringend nachfragen,ob er nicht akne inversa hat. das ist laut deinen beschreibungen dieser krankheit sehr ähnlich. akne inversa ist eine gutartige hautveränderung, wo sich fisteln, furunkel und atherome bilden, auch durch eingewachsene haare, vor allem am steißbein. das muss auch oft operiert werden und bedarf eine lange therapie. ansich müssen eingewachsene haare schon operiert werden,auch mehrmals, denn sonst können sich infektionen, abszesse usw bilden,dann wird die sache noch unangenehmer.. gute besserung!

Was möchtest Du wissen?