Magenbrennen durch Opipramol! Omeprazol wirkt nicht mehr???HILFE!

1 Antwort

Hallo carrie03,

ich würde noch einmal mit dem Arzt sprechen ob es nicht doch eine Alternative gibt . Die Nebenwirkungen von Opipramol sind wirklich heftig bis hin zur Suizidgefahr. Allerdings ist z.B. Citalopram auch nicht ohne. Das heißt wie schon beschrieben der behandelnde Arzt muss hier abklären was sinnvoll ist.

VG Stephan

Hallo StephanZehnt,

vielen Dank für Deine Antwort! Ich habe meine Ärztin angerufen. Sie hat mir jetzt Sulpirid 200 verschrieben. Ich soll sofort Opipramol 50 mg absetzen und 1-0-1 Sulpirid nehmen .

Bis jetzt habe ich noch gar nichts genommen. Aus Angst(natürlich), daß das Sulpirid nicht wirkt, oder zu hoch dosiert ist.

LG Carrie

0
@carrie03

Auch von sulpirid habe ich Magenbrennen bekommen.

Beides habe ich in Absprache ausgeschlichen und habe seitdem auch kein Magenbrennen mehr.

0
@carrie03

Wenn es Dir inzwischen auf diese Weise besser geht ist das schon ein Erfolg . Dann wünsche ich Dir alles Gute und eine gute Zeit! Stephan

0

Was möchtest Du wissen?