Leben mit Proctalgia Fugax

11 Antworten

Ich habe dafür seit einiger Zeit ein recht wirkungsvolles Mittel für mich entdeckt, vielleicht hilft es ja auch anderen: Vibrationsmassage. Einfach zB irgendein vibrierendes Massagegerät an den schmerzenden Bereich halten und dort eine Weile belassen. Das hilft zum Glück unglaublich schnell. Lockert wohl anscheinend die verkrampften Muskeln. Ich hoffe ich konnte auch anderen Betroffenen mit dem Tipp helfen, die Schmerzen sind wirklich quälend.

Ich habe von einem Fernheiler den Tipp bekommen bei einem Anfall Traubenzucker zu essen. Und es hilft tatsächlich. Wenn ich nachts aufwache und der Schmerz immer mehr zunimmt nehme ich gleich ein ganzes Päckchen und der Schmerz nimmt unmittelbar ab und vergeht.

Der Traubenzucker lässt auf eine Unterzuckerung schließen, weiter verfolgt habe ich das aber noch nicht.

Vielleicht hilft der Tipp ja bei Anderen auch; ein Bekannter von mir hat damit auch gute Erfahrungen gemacht.

Also ich habe eine "mögliche" Ursache für diese immer nachts auftrettenden Schmerzen von denen man aufwacht herausgefunden, nach 20 Jahren.

Für Frauen funktioniert meine Erklärung nicht und sie muss auch nicht für jeden passen.

Ich sage voraus das die meisten die diese Schmerzen erfahren nachs Unterhosen tragen und zwar slips und keine Boxerschorts. Diese Slips sind außerdem ziemlich eng z.B. auch durch eine Gewichtszunahme in der vorausgegangenen Zeit.

Bei mir wurden die Schmerzen von nächtlichen Errektionen im Schlaf verursacht die sich in der Unterhose verhakten und einen massiven Gegendruck verursachten der wiederrum zu massiven Schmerzen an der Peniswurzel führt das fühlt sich dann so an als hätte einer etwas gemeines mit dem After gemacht.

Ich habe 20 Jahre gebraucht um das heraus zu finden schon weil die Errektionen meist schon abgeschlaft waren, wenn ich von den Schmerzen aufgewacht bin und ich außerdem nach dem Aufwachen mindestens 30 Minuten brauche bis ich mental einigermaßen leistungsfähig bin.

Medizin ist Detektivarbeit und wenn sie etwas nicht gezielt durch Diagnose herbeiführen läßt wie bei diesen Schmerzen dann wird es für Ärzte schwierig ordenlich zu diagnostizieren.

Also ich schalte mich als Leidensgenosse mal mit ein, weil ich ebenfalls unter der wohl extremsten Form von PF leide. Ich hatte lange nächtliche Attacken, bekam Panik, Schweißausbrüche, Kreislaufkolaps und in zwei Fällen wurde ich sogar ohnmächtig. Um so glücklicher bin ich, dass ich eine zuverlässige Methode gefunden habe, die Schmerzattacken komplett zu unterbrechen. Und zwar mit dem Schallwellengerät von NOVAFON, einem simplen handlichen Gerät nicht größer als eine Banane. Ich hatte mir dies wegen meiner Schmerzen im Nacken und im Knie zugelegt und war noch in der Versuchsphase, studierte die Begleitliteratur und die vielfältigen medizinischen und therapeutischen Anwendungen, war aber noch etwas skeptisch (ich selbst bin Physiotherapeutin). Prompt in dieser Nacht weckte mich ein heftiger Schmerzanfall. Ich konnte nicht mal aufrecht laufen und schleppte mich auf die Toilette. Mir war schwarz vor Augen. Ich hatte in erreichbarer Nähe im Bad das NOVAFON Gerät noch eingesteckt und versuchte es einfach mal durch punktuelle Anwendungen im unteren Steißbereich. UNGLAUBLICH!!! Die Schmerzen wurden spontan erträglich und zogen sich binnen einer knappen Minute komplett zurück. So etwas hatte ich noch nie erlebt. Es blieb aber kein Einzelfall. Ich behandle seitdem jede auftretende Attacke sofort mit dem Gerät und die Schmerzen verschwinden - ich habe es also komplett im Griff. Alleine dafür hat sich die Anschaffung des Gerätes schon gelohnt, denn wer betroffen ist weiß, wie unerträglich diese Schmerzen sein können und dass man nahezu alles geben würde, dass sie aufhören. Daher möchte ich diese (zufällig gemachte) Erfahrung auch unbedingt weitergeben. Da die Schallwellen eine vibratorische Tiefenwirkung von 6cm haben, ist eine anale Anwendung nicht notwendig. Für alle Leidensgenossen, NOVAFON ist die Rettung!

Hallo Stellina, ich bin auch so um die 25 Jahre schon dabei mit dem Schmerz. Ich bin sehr interessiert an dem Novafon Gerät. Welches ist es denn, ich muss was ausprobieren. Das Nitrolingual Akut Spray, was ich noch nicht lange habe, hilft zwar aber ich bekomme danach eine schwere Migräne Attacke, die auf die Stunden gesehen, die sie dauert, noch schlimmer ist. Ich bin Nageldesigenin und es passiert auch mal bei einer Kundin, ich brauche etwas was hilft und mich nicht wegbeamt, ich hasse es. Danke für eine Antwort, LG hesternchen

0

Ich leider seit meiner Jugend an Afterkrämpfen. Durchschnittlich dauern diese bei mir bis zu 3 Stunden. Mir hilft eine richtig heiße Wärmflasche, After an die Heizung drücken, Einlauf, Lefax und Nifedipin 5 Weichkapseln.

Was möchtest Du wissen?