Analfissur - Druckgefühl und leichtes brennen

1 Antwort

Sitzbäder mit Meersalz, vor allem nach dem Stuhlgang, aber auch im normalen Tagesablauf, unterstützen die Heilung. Auch auf Dauer sollte verstärkt auf Hygiene im Afterbereich geachtet werden. Mittel zur Stuhlregulierung (z.B.Flohsamen) können die Beschwerden beim Stuhlgang mindern, sollten jedoch zurückhaltend eingenommen werden. Ballaststoffe können den Kot ebenfalls weicher machen.

Was möchtest Du wissen?