Kopfschmerzen im Hinterkopf nach Sport [Klimmzügen]?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wird schon zusammenhängen. Du wirst vermutlich deine Schulter- und Nackenmuskulatur etwas überbeansprucht haben bzw. diese war schon länger verkürzt und löst nun evtl. den Schmerz aus.

Helfen können Dehnübungen, Massage oder Wärme (z.B. ein warmes Vollbad).

Ich hatte ähnliche Schmerzen nach Fahrraffahren. Der Nevrologe hat Osteochondrose diagnosziert und erklärt, dass die  Lokalisation entsprechender Schmerzen vor allem davon abhängig ist, welche Wirbel krankhaft verändert sind - ist die Halswirbelsäule von Osteochondrose betroffen (wie in meinem Fall), stellen sich in der Folge häufig Nacken- und/oder Kopfschmerzen ein. Konsequentes Muskeltraining trägt dazu bei, die Wirbelsäule zu entlasten und auf diese Weise Knochen und Knorpel zu schonen.

Was möchtest Du wissen?