Kann Zöliakie auch wieder verschwinden?

2 Antworten

Hi Kirschblueten,

normalerweise bilden sich Intoleranzen (Laktose, Histamin, Gluten, ...) nicht wieder zurück, wie das bei "klassischen" Allergien manchmal der Fall ist.

Vielleicht hatte Dein Bekannter auch zusätzlich Schwierigkeiten mit anderen Lebensmitteln, ohne es zu wissen? Manchmal spielen auch zu Intoleranzen noch Lebensmittelallergien eine Rolle - eventuell hat sich dort etwas verändert. Wenn das allerdings nie getestet wurde, ist es schwierig, da nun Rückschlüsse zu ziehen ...

LG Laura (Autorin von http://www.ich-bin-intolerant.de)

Liebe mitohnegourmet,

Fragen und Antworten dürfen auf gesundheitsfrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy.

Vielen Dank für Dein Verständnis und viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0
@gesfsupport4

Sorry, war mir nicht bewusst - der Blog, auf den ich verweise und auf dem ich schreibe, ist völlig kostenfrei und mit keinerlei Dienstleistung verknüpft. Lediglich eine Anlaufstelle, wo sich Betroffene informieren können...

0

Es gibt auch eine sogenannte stumme Zöliakie. Die Patienten haben keine beschwerden bei dem Verzehr von Gluten, dennoch sollte konsequent auf Gluten verzichtet werden, da sonst das Darmkrebsrisiko stark erhöht ist.

Was möchtest Du wissen?