kann Molke bei Nagelpilz helfen

3 Antworten

Also, von Molke bei Nagelpilz habe ich auch noch nichts gehört und würde daher auf die vertrauten Mittel setzen. Ich kann Dir Teebaumöl empfehlen. Dazu den / die Nagel / Nägel mind. 2 x am Tag reinigen + gründlich trocken tupfen. Regelmäßig feilen und dazu ein Produkt aus der Apotheke, z. B. Nailner. Dir alles Gute, Petra

Hallo Kuewalda. Um den Nagelpilz wirklich richtig zu behandeln und gute Besserungsfortschritte zu bekommen, würde ich Dir auch eher von Molke abraten. Ich glaube zwar an natürliche Mittel, aber würde aufgrund des wirklich aggressiven Nagelpilzes eher auf Produkte aus der Apotheke setzen, die zwar auch aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, aber auch aus chemische Zusatzstoffen, die bei Nagelpilz helfen. Die Kombination macht es! Ich kann Dir einen Stift gegen Nagelpilz empfehlen. Den benutze ich selbst seit längerem und sehe Fortschritte. Dir alles Gute. Leni

Bei Nagelpilz würde ich nicht selbst herumdoktern. Die Gefahr andere anzustecken und einer Ausbreitung auf die anderen Nängel wäre mir zu groß.

Hast du den Nagelpilz selbst diagnostiziert? Oder warst du schon beim Arzt?

Hier wird ein Pflaster vorgestell, das würde ich aber von einem Arzt abklären lassen!

Welche Therapie sich für dich eignet, soll der entscheiden.

http://www.youtube.com/watch?v=uoFksKQjqPQ

Was möchtest Du wissen?