Kann man sich das Steißbein brechen?

2 Antworten

Ja, denn meins ist auch gebrochen, aber das ist schon lange her und wurde durch eine unangenehme rektale Untersuchung festgestellt. Es war keine OP nötig, aber ich konnte eine zeitlang nicht schmerzfrei sitzen. Mein Rat wäre zum Arzt zu gehen um eine gesichterte Diagnose zu bekommen und einen Behandlungsvorschlag, wenn nötig.

Ja das Steißbein nkann durchaus bei einem Sturz auf den Hintern brechen. Symptome sind eben starke Schmerzen beim Sitzen, eventuell auch starke Schmerzen, wenn du aufs Klo musst und Stuhlgang hast, da durch das Pressen dann Druck ausgeübt wird. Wenn die Region zusätzlich noch blau ist, solltest du ins Krankenhaus fahren. Keine Sorge, meistens ist keine OP von Nöten und vielleicht ist es auch nur eine starke Prellung.

Was möchtest Du wissen?