kann man Insulin in die USA verschicken

2 Antworten

Hallo Josele,

wenn Du in die USA fliegst solltest Du Dir ein Attest vom Arzt (engl.) geben lassen wo vermerkt ist das Du Diabetikerin bist. Es gibt auch Internationaler Diabetikerpass mit der gleichen Funktion. (siehe Forum Diabetesgate). Das Du kurz vor Reisebeginn noch einmal zum Arzt gehen solltest ....

Wenn Du ins Ausland fliegst kannst Du Dir im Handgepäck einen persönlichen Eigenbedarf (ca. 4 Wochen) an Insulin usw. mitnehmen die Apotheken verleihen / verkaufen entsprechende Kühltaschen. Hier schreibt ein Klaus .. das Insulin in den USA nicht verschreibungspflichtig sind. Allerdings Kanülen schon. http://www.diabetesgate-forum.de/read.php?2,5774

Meines Wissens darf man keine verschreibungspflichtige Medikamente in die USA schicken vor allem weil nicht alle Medikamente die in Deutschland zugelassen sind auch in den USA zugelassen sind.

Auf der Homepage des .auswaertiges-amt findet man unter USA / Vereinigte Staaten: Reise- und Sicherheitshinweise findet man auch Medizinische Hinweise. ( über Reise- und Sicherheitshinweise: Länder A-Z am besten zu finden).

VG Stephan

Ich würde das mit dem behandelnden Diabetologen besprechen, ganz sicher bist Du kein Einzelfall und er wird wissen, ob das geht oder ob Du das gleiche Insulin dort bekommst.

Wie ist die Blutzuckermessung nun richtig? Vor dem Mahlzeiten oder 2 Stunden nach den Mahlzeiten?

Ich bin seit 5 Jahren Typ 2 - Diabetikerin und spritze Insulin. Ich musste von meiner Diabetologin aus immer 2 Std. nach dem Essen meinen Blutzucker messen und die Werte aufschreiben u.sie ihr beim nächsten Besuch zeigen. Nun war ich für 4 Wochen zur Kur. Dort haben sie über diese Methode gelacht u.ich musste immer vor jeder Mahlzeit meinen Blutzucker messen und er sollte immer so um die 100 sein. Danach spritze ich mein Insulin. Das klappte jetzt immer super. Nun war ich gestern wieder bei meiner Diabetologin und zeigte ihr stolz meine Werte, die ich vor dem Essen maß. Sie war ganz entsetzt und sagte, dass sie mir für das keine Blutzuckerteststreifen mehr aufschreibt, denn es reicht wenn ich 2 x wöchentlich meinen Zucker messe und ich solle gefälligst 2 Stunden nach den Mahlzeiten messen, denn nur diese Werte interessieren sie. Ich bin total verunsichert. Wie ist das nun richtig? Wann soll ich messen? Ich muss doch vor jeder Mahlzeit messen, damit ich weiß, wie viel ich spritzen muss. Er kann ja mal ganz niedrig sein und ich spritze dann und bekomme dann Unterzucker. Oder ist es wichtiger 2 Std. nach der Mahlzeit zu messen. Soll ich den Diabetologen wechseln? Was soll ich tun? Wer kann mir helfen und mir Tipps geben? Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.

...zur Frage

Flugurlaub Türkei Antalya Kann Lantus od. Apidra durch den Flug kaputt gehen.

Immer wenn ich in die Türkei fllege bekomme ich Probleme mit meinem Insulin.( Apidra und Lantus). Bisher ist das schon über 30 x passiert. Habe schon mit vielen Ärzten gesprochen aber keine vernünftige Antwort bekommen. Für ein Frühstück in der Türkei mit 4 BE muß ich 20 Einheiten Apidra spritzen. In Deutschland aber nur 8 Einheiten. Kann es am Flug liegen oder kann es am Zoll ( Röntgen) liegen .Geht das Insulin vielleicht kaputt oder spinnt einfach nur der Körper ? Wer hat wirklich eigene Erfahrung ? Ich transportiere das Insulin in der Kabine und mit Frio Kühl Beuteln. Im Flieger ist es immer über 28 Grad Celsius und im Transferbus ebenso. Im Zimmer wird das Insulin in der Minibar aufgehoben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?