Kann ich mit Nagellack Pickel austrocknen?

3 Antworten

Hallo! Oh nein, auf keinen Fall würde ich dazu raten! In Nagellacken sind so viele Gifte enthalten, u.a. auch Formaldehyd, das würdest du dann direkt auf die entzündete Stelle geben. Überhaupt hat Nagellack auf der Haut nichts zu suchen. Probiere es lieber mit etwas Heilerde, die trocknet auch gut aus oder Teebaumöl. Nimm lieber irgendwas anderes, bloss keinen Nagellack!

So viel Gift auf einer offenen Pore? Ich würde das lieber nicht tun. Mal ehrlich, Nagellack ist für den Fingernagel schon nicht immer so gut verträglich, und du willst ihn auf die pure Haut auftragen, sogar auf einen Pickel, d.h. die Haut ist an dieser Stelle ganz besonders verletzlich, weil geöffnet. Ne, mach das lieber nicht. Du könntest dir eigentlich das Gift gleich direkt injizieren. Das ginge schneller.

Ähhhhh :D Ich weiß nicht genau, ob es funktionieren würde, aber ich würde es an deiner Stelle auch nicht auprobieren! Da sind so viele Chemikalien drin (z.B. Nitrocellulose), ich denke nicht, dass das für deine Haut gesund wäre, wenn es sie nicht sogar noch mehr zerstören würde! Bitte probiere es nicht aus, dann lebe lieber mit einem Pickel, als dir sonstige Verletzungen oder Blutvergiftungen zuzuziehen :)

Was möchtest Du wissen?