Was haltet ihr von Abnehmdiät tabletten (z.B. Formeline 12) ??

4 Antworten

Ich habe auch schon viel ausprobiert, mein letzter Versuch war dies Abnehmpflaster, was ja der größte Betrug allerzeit ist. Man muss im Kopf klar werden was man will. Wenn man es im Kopf nicht schafft, schafft man nichts.Ich lasse jetzt allen Schnickschnack sein und habe 10 Tage gefastet (sollte man wenn man es noch nicht gemacht hat und bei starken Übergewicht nur unter ärztlicher Aufsicht machen)und werde anschliessend mit Weight Watchers und Nordic Walking und Schwimmen weiter machen. Ich habe damit schon mal 20 Kilo abgenommen aber leider wieder 10 zugenommen, die ich jetzt wieder angegangen habe.

Es gibt ein Mittel (Tabletten, die rein pflanzlich sind, nicht überteuert, und auch unterstützen. Cefamadar Tabl. bekommst Du am günstigsten bei www.sanicare.de. Habe ich auch genommen zur Unterstützung beim Abnehmen. Behalte das Fitness Studio bei, und esse etwas weniger. Auch wenn Du gerne isst, kannst Du Deine Ernährung umstellen. Aber keine Light Produkte.Formoline hatte ich auch, dazu muß man viel Wasser trinken, davon bekam ich Magendrücken.Viel Glück beim Abnehmen.

Ich habe die Formoline schon getestet und dafür das sie so teuer sind, wirken die nur minimal, die reduzieren auch nicht dein Gewicht sonder, ziehen aus den Nahrungsfetten paar kalorien rauß!

solang du die Ernährung und deine Essgewohnheiten nicht umsellst, passiert wie du selber siehst leider nichts. dein Sport ist schon sehr gut, den solltest du auf jeden Fall beibehalten, besser noch versuchen drei mal die Woche hinzugehen. Dabei solltest du auf ausdauer trainieren, d.h.nicht unbedingt nur an die Geräte, sondern mehr auf Kalorienverbrauch z.B. duchr das Radfahren oder Stepper,bestenfalls eine Std. und das ganze 3 mal die Woche.Die Formoline bringen natürlich nur Unterstützung, sobald du sie absetzt geht es von vorne wieder los.Also versuche am besten dauerhaft abzunehmen bzw. gesund zu leben, sonst hast du einen ständigen Jojo-Effekt.

Was möchtest Du wissen?