Kann ich Methocarbamol und Opipramol zusammen einnehmen?

4 Antworten

Solche Fragen sollte man immer mit dem Arzt besprechen, der einem die Medikamente verordnet. Sollten die beiden Medikamente von unterschiedlichen Ärzten verordnet worden sein, dann sollte man immer den Arzt informieren, falls man von einem anderen Arzt schon andere Medikamente bekommt. Denn nur dann, wenn er von allen Medikamenten (auch freiverkäuflichen Medikamenten oder pflanzlichen Mitteln) weiß, kann er bei einer neuen Verordnung Wechselwirkungen berücksichtigen.

Am besten rufst du morgen mal in der Praxis an, von der du die Medikamente (oder zumindest eins davon) bekommen hast, und fragst dort nach. Alternativ kannst du auch in deiner Apotheke fragen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab (leider) schon viel mit Schmerzen erlebt

Guten Abend Intruder,

Es ist empfehlenswert, wenn Sie andere Medikamente Zusammen einnehmen wollen dies mit einem Arzt zu besprechen. In diesem Fall ist mir die genaue Dosis und der Zyklus der Einnahme unbekannt und so eine genaue Antwort unmöglich. Je nach Dosis kann das eine Medikament das andere beeinflussen und wie Wirkung anders ausfallen als gedacht.

Zusammengefasst:

„Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden“

LG Marcel

Hey intruder!
geh doch mal auf den Wechselwirkungscheck von der Apotheke. Findest du unter Wechselwirkungscheck zb bei Google. Dort gibst du diese Medikamente ein und es zeigt dir an, ob eventuell Probleme auftreten können.

alles gute!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Omeprazol 1A-Pharma hat keine Gefahren mit anderen Arzneimittel. Nehme aber Omeprazol mit etwa 1/2 Glas Leitungswasser, also kein Sprudel und keinem Säure- und Zuckerhaltigem Getränk.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Meine Mutter ist Schmerzärztin, habe selbst Erfahrung

Lies Fragen doch bitte mal genau. Es geht hier nicht um Omeprazol sondern Opipramol! Das ist ganz was anderes!

2
@Lexi77

Richtig, aber auch hier gibt es keine Warnung vor Wechselwirkungen habe gerade meine Apothekerin angerufen und sie hat einen Online-Abgleich gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?