Kann ich bei ganz leichter Niereninsuffizienz mit Yokebe abnehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das solltest du mit deinem Arzt besprechen. Meines Wissens ist es ein tabu bei Niereninsuffizienz mit eiweißhaltigen Drinks abzunehmen, weil Eiweiß über die Niere ausgeschieden wird. Bei einer Niereninsuffizienz ist diese Funktion gestört!

Du hast tatsächlich das Hauptproblem schon erkannt: Eiweiß.

Die Nieren müssen bei dieser Diät natürlich viel mehr leisten, da die Nahrung weitaus weniger "ausgewogen" ausfällt und aufgrund der starken Kalorienreduktion viel Eiweiß enthält, damit es nicht zu einem Abbau deiner Muskeln kommt.

Quelle: http://www.gesundheitsschau.de/yokebe-erfahrungen.php

Insgesamt ist natürlich der Gang zum Arzt ratsam, allerdings auch eine Warnung vor Yokebe als Diätwahl generell. Diese Radikal-Kur stellt für deinen Körper eine große Belastung dar und beschwört aufgrund des fehlenden Lernverhaltens immer wieder den Jojo-Effekt herauf.

Eine ausgewogene Ernährungsumstellung und vielleicht etwas mehr Sport (oder generell mal damit anfangen) ist vielleicht anfangs anstrengender, sichert aber langfristig ein gesundes Körpergewicht ohne größere Schwankungsgefahr.

Was möchtest Du wissen?